Skip to
YouTube video

Loading player…

After Gerald Mandl and Florian Zwietnig got together as partners in crime under the moniker of Mediengruppe Telekommander in early 2002, Hamburg's indie label Enduro soon pricked up their ears, bringing out a debut EP featuring five tracks in December 2002.

Their name consists of the german translation of "media-group" and a wordplay of the french word "télécommande" (engl.: remote-control).

The release caused a stir in well-informed underground circles and beyond. Things began to happen fast and furiously: initial live… read more

Top Tracks

Top Albums

Similar Artists

Shoutbox

Leave a comment. Log in to Last.fm or sign up.

  • das letzte album ist eogtl. ziemlich gut im ggensatz zu den anderen ego-pop alben.
  • relevant
  • Ich verkaufe das neue Album für 5 Euro zzgl Versand.. habe es bei einem Gewinnspiel gewonnen, brauche es aber nicht.
  • @ dieDebby: also höre es gerade zum ersten mal und finde es nicht so überzeugend. zwar ganz gut, aber kommt bei weitem nicht an die ersten alben ran. zum großteil ziemlich langsam und kaum "dancefloor"-geeignet... hmm. aber um es richtig beurteilen können, muss ich es mir noch ein paar mal anhören...
  • das leben ist eine baustelle!
  • lohnt sich das neue album zu kaufen?
  • i dunno but they sound like the german version of the beastie boys
  • extrem gut gebaut!
  • dicke da die jungs!
  • Please [url=http://www.last.fm/group/European+Electronic+Artists+League/forum/142146/_/634814]vote[/url] for your favorite Artist in the [url=http://www.last.fm/group/European+Electronic+Artists+League]European Electronic Artists League[/url]!

API Calls