Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

  • Veröffentlichungsdatum

    1. Januar 1977

  • Dauer

    13 Titel

Hannes Wader singt Arbeiterlieder ist ein Album des Sängers und Liedermachers Hannes Wader aus dem Jahre 1977.

Die Arbeiterliederaufnahmen von Hannes Wader sind die Weiterführung der Auseinandersetzung des Liedermachers mit den Liedern des Volkes. Seine Auseinandersetzung mit derartigem Liedgut hatte schon 1974 mit dem Album "Plattdeutsche Lieder" begonnen. Die Alben" Hannes Wader: Volkssänger" (1975) und "Hannes Wader singt Shanties" (1978) sind ebenfalls als Ergebnis dieser Arbeit zu werten. 1990 knüpfte der Liedermacher mit "Hannes Wader singt Volkslieder" an diese Tradition nochmals an.

Durch die Beschäftigung mit dem überwiegend sozialistischen Liedgut versuchte Wader sich politisch stark zu engagieren. Seine Nähe zum Sozialismus führte schließlich zum Eintritt in die DKP, für die er vom 1.–3. Juli 1977 auf dem Volksfest der DKP-Tageszeitung Unsere Zeit auf Freilichtbühnen und im Zelt des Jugendmagazins elan spielte. Das Album ist das erste reine Live-Album Hannes Waders und dokumentiert diesen Auftritt. Im Anschluss an seinen Eintritt boykottieren die Medien Wader.

Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion und dem Austritt Waders aus der DKP 1991 spielte er auf Live-Konzerten nur noch selten die Lieder dieses Albums. Erst zusammen mit Konstantin Wecker und anderen sang er in den 2000er Jahren wieder "Bella ciao" oder auch "Mamita mìa" und spielte letzteres und "Die Moorsoldaten" auch auf seinem Album Neue Bekannte (2007) ein.

Titelliste:

Dem Morgenrot entgegen – 2:57
Auf, auf zum Kampf – 3:23
Der kleine Trompeter – 2:25
Bella ciao – 2:53
Mamita mía – 2:24
Die Thälmann-Kolonne – 1:50
El pueblo unido – 3:37
Trotz alledem – 3:30
Das Einheitsfrontlied – 2:20
Solidaritätslied – 2:37
Die Moorsoldaten – 3:48
Lied vom Knüppelchen – 3:30
Die Internationale – 3:40

Nicht alle Lieder stimmen textlich und musikalisch mit der Ursprungsversion überein.

Nach der historischen Vorlage von Ferdinand Freiligrath (1848) sang Wader den Titel "Trotz alledem". Den Text hat er den (damals) aktuellen politischen Gegebenheiten angepasst. Auf seinem 2006 erschienenen Album Mal angenommen bringt er eine nochmals aktualisierte Version des Titels.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Alben

Präsentationen

API Calls