Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

Zwoastoa vierte CD „Woidrand“

Zwoastoa, bekannt aus dem Dokumentarfilm „Bavaria Vista Club“, feierten am 08. April 2016 im STROM Club in München mit einem CD Release Konzert das Erscheinen ihrer neuen CD „Woidrand“.

Zwoastoa – bissig, bairisch, anarchisch. Keyboard, Akkordeon, Gitarre, Bass, Schlagzeug und die Stimme von Ludwig Wiedenmann bilden einen unvergleichlichen Mix aus Afrika, Jamaika, Detroit und Ötztal - rasant schnell stampfender Rhythmus gepaart mit bairischen Texten. Mit dieser Mischung aus Pop, Reggae und Rock bringen sie auf ihren Konzerten Jung und Alt zum Tanzen.

Auf ihrer vierten CD „Woidrand“ ist es Zwostoa gelungen ihren unverkennbaren Sound weiter zu entwickeln. Sie schlagen den Bogen von Balkan über Elektro bis hin zur Worldmusik, so dass die Songs in keine Schublade passen wollen. Zwoastoa schaffen es dabei ihren durchgängigen Sound mit eigenem Stil zu kreieren und konsequent weiterzuführen. Von Konzerten bekannte Stücke wie „Gemma Gemma“ wechseln sich auf dem neuen Album mit bislang unveröffentlichten Stücken wie „Barfuass“ und „Dadiwiariwoit“ ab. Als besonderes Highlight ist auf der CD unter anderem Ludwig Wiedenmann im Duett mit Berni Maisberger (IRXN), Andi Königsmann (Weiherer und die Dobrindts) oder Ludwig Himpsl (Unterbiberger Hofmusik) mit seinem Euphonium zu hören.

Neben der charakteristischen Stimme von Frontmann Ludwig „da Wiggal“ Wiedenmann stehen die Musiker Axel Stoßberger (Keys, Querflöte, Gesang), Harry „Githarry“ Gröber (Gitarre, Gesang), Pietro Dànna (Schlagzeug), Thomas Braun (Bass, Kontrabass) und Christopher Schröck (Akkordeon, Keyboard, Gesang).

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls