Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

Pet Sounds ist ein Album der kalifornischen Rockband The Beach Boys. Produziert wurde es von Brian Wilson.

Pet Sounds wurde am 16. Mai 1966 veröffentlicht. Neben den damals in der Rockmusik üblichen Instrumenten wie Gitarre, Bass und Schlagzeug verwendete Wilson Waldhörner, Theremine, Piccolos, klappernde Löffel, Cola-Dosen, Plastikflaschen, Fahrradklingeln, Hupen, Aufnahmen von vorbeifahrenden Zügen, bellenden Hunden und Kirchenorgeln, um den Sound zu erweitern. Pet Sounds gilt heute als eines der wichtigsten und einflussreichsten Rockalben.
Brian Wilson, der Songwriter der Band, hatte im Alter von 23 Jahren erklärt, dass er das größte Rockalbum aller Zeiten komponieren und produzieren wolle. Er wolle beweisen, dass er – nicht Lennon/McCartney – der beste Songwriter seiner Generation sei. Seinen kreativen Impuls hatten zum einen Drogen verursacht, aber auch neue Freunde. Viele dieser neuen Freunde waren ebenfalls Musiker, Songwriter oder hatten andere Rollen in der Musikbranche. Zwei seiner neuen Weggefährten waren David Anderle und Van Dyke Parks, die Brian Wilson davon überzeugten, dass Ehrgeiz nicht gleich Wahnsinn sei.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls