Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

Das am 19.01.2018 erschienene Debut-Album The Marmalade Mind klingt wie der Soundtrack zu einem Videospiel, das auf den ersten Blick ein bisschen in Retro-Optik daher kommt, aber ein verblüffend modernes Gameplay aufweist und mit so manchem schillernden Bonuslevel überrascht.
The Marmalade Mind ist eine düster-bunte Landschaft experimenteller elektronischer Musik. Die Songs sind vielseitig und mit einer Menge Liebe zum Detail arrangiert. Schon beim ersten Hören fällt auf, dass das Album einige unkonventionelle Sounds und Song-Strukturen bereithält. Es ist eine dieser Platten, bei der man selbst beim 20. Durchlauf noch neue Facetten entdeckt.
Doch fangen wir am besten erst mal bei der Basis an: Ein wichtiges Element ist der Synthesizer, mit dem Behrendt melodiöse Sequenzen über ambiente Klangflächen legt. Den zweiten Grundpfeiler stellen die Beats. Überwiegend am analogen Drum-Computer generiert, kommen sie mal straightforward, mal rhythmisch verspielt daher. Verziert werden die Klangkonstruktionen von Chiptune-Sounds und einer Reihe teilweise eher ungewöhnlicher Samples. Zum Beispiel von knarzenden Türen, verstimmten Kontrabässen und orchestralen Kompositionen. So entstehen Songs, die mal nach dem blubberndem Unterwasser-Level eines Indie-Games klingen, mal nach einer Reise durchs Weltall auf einem obskuren Raumschiff, mal nach quakenden Comic-Enten auf einer saftigen, grünen Wiese.
Orbinaut hat mit The Marmalade Mind ein Album produziert, das mit Leichtigkeit die Gratwanderung schafft zwischen progressiven Strukturen und eingängigen Melodien, zwischen Modernität (wenn nicht sogar Futurismus) und Retro-Einschlag. Kurz: das Album klingt, als würde der Road Runner im Luftkissenfahrzeug durch ein dystopisches Universum à la Blade Runner schweben.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls