Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

Herstellungsland Deutschland
Zeit 134:27
EAN-Nr. 5099751770923
Label/Labelcode COLUMBIA / LC 00162
Plattenfirma/Katalog-Nr. Sony Music Entertainment (Germany) GmbH / 5177099000
Musikrichtung Pop
MS-ID 43453

CD 1

1. Intro - Für Alle 6:49
2. Viel Davon 7:10
3. Alles An Dir 4:22
4. Labyrinth 7:24
5. Kann Es Sein 6:36
6. Höher 4:36
7. Jetz. Hier. Immer 5:43
8. Worauf Wartest Du 4:34
9. Kleine Helden 5:29
10. Ich Will Nur Wissen 6:35
11. Mit Mir 8:41
12. Dein Lied 5:38
CD 2

1. Farbe Deiner Stimme 7:34
2. Bilder Von Dir 11:26
3. Meilenweit 9:38
4. 1000 Tage 5:07
5. Noch Lange Nicht Genug 14:41
6. Ich Mag Wie Du Mich Liebst 5:36
7. Jedesmal 6:48

Infos
LC 00162

Fan-Edition.
User-Meinungen
zound74 schrieb am 23.10.2006:
Es gibt wohl kaum einen Künstler in Deutschland, der sich seine Karriere in den letzten Jahren härter erarbeitet hat, als Laith Al-Deen. Der Sänger aus Mannheim hat seine Fangemeinde mit jedem seiner drei Studioalben, Ich will nur Wissen (2000), Melomanie (2002) und Für alle (2004), weiter vergrößert. Auf seinem ersten Live-Longplayer, mitgeschnitten in Dortmund und Köln während der "Für alle"-Tournee, präsentiert er sich wie gewohnt als äußerst sympathischer Zeitgenosse, der keine Starallüren kennt. Entsprechend lebendig klingen die Songs auch, angefangen mit einer elektrisierenden Version von "Für alle", die das Album eröffnet bis hin zu schweißtreibenden Versionen seiner großen Hits wie "Bilder von Dir" und "Alles an Dir". Unterstützt von Keyboarder Tobi Reiss, Schlagzeuger Tommy Baldu, Gitarrist Ole Rausch und Bassist Frieder Gottwald läuft Laith Al-Deen zu großer Form auf. Erfreulich auch, dass sich die Live-Versionen deutlich vom bekannten Studiomaterial unterscheiden. Die Band nutzt ihre Freiheiten vor allem bei Songs wie "Noch lange nicht genug" perfekt aus und lässt den Hörer, trotz der Länge des Titels von 14 Minuten und 41 Sekunden, nicht einen Moment im Regen stehen. Dazu erweist sich Laith Al-Deen, für jeden, der ihn einmal bei einem seiner Konzerte gesehen hat kein Geheimnis, als begnadeter Live-Entertainer, der sein Publikum jeder Zeit im Griff hat und genau weiß, wann er entsprechend auf das Tempo drücken muss oder sich eine kleine Ruhepause gönnen darf.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls