Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

Solar Music – Live ist das erste Livealbum der deutschen Rockband Grobschnitt. Es erschien im Jahr 1978 bei Metronome Records.
Im Rahmen der Tour zu Rockpommel’s Land spielten Grobschnitt am 7. April 1978 im Forum der Mülheimer Otto-Pankok-Schule. Die zweite Hälfte des Konzerts bestand aus einer über 50-minütigen Version des Stücks Solar Music, das erstmals 1974 auf Ballermann veröffentlicht wurde, aber schon einige Jahre in unterschiedlichen Versionen fester Bestandteil der aufwändigen Bühnenshows Grobschnitts war.

Die Aufnahmen wurden mit einer 8-Spur-Tonbandmaschine gemacht und im Mai und Juni von Eroc und Geheimrat Günstig in Conny Planks Studio abgemischt. Solar Music – Live wurde schließlich über Metronome veröffentlicht. Im Jahr 1989 erschien das Album erstmals auf CD, von Eroc remasterte Versionen mit Bonus-Titeln erschienen 1998 und 2008.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Alben

Präsentationen

API Calls