Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

Affentöter ist das zweite Mixtape des Rappers Balkano S. und ist am 28.12.2012 erschienen. Die CD wurde bis auf ein Lied von HE!Z produziert. Der Beat des Liedes "Opel Torso" stammt von JAW.

Texte

Auch bei seinem zweiten Mixtape liegt der thematische Schwerpunkt auf Balkanos Drogenkosum (DSDS (Der Suchtdruck Steigt), Pilzskills & Heroinmelodien). Die betreffenden Texte können laut eigener Aussage als "Erfahrungsberichte" angesehen werden. Es sind jedoch auch wieder battleraptechnische Lieder vorhanden (Untergrundklönschnack, Opel Torso), sowie anders geartete Thementracks wie Fixery Raw Dudrüxt, Gästebucheintrag oder das unmelodische In Da Clubse, welches sich mit Balkanos psychiatrischem Anstaltsaufenthalt während der Aufnahmen seines vorigen Mixtapes beschäftigt.

Produktion

Wie schon bei Schore Stein Papier wurden die Beats der Lieder, sowie die enthaltenen Instrumentalstücke von HE!Z produziert. Einzige Ausnahme stellt der Track Opel Torso dar, welcher von JAW produziert wurde. Die Aufnahmen entstanden innerhalb weniger Monate in Hamburg und wurden zusammen mit den Beats von HE!Z abgemischt.

Gastbeiträge

Das Mixtape enthält dieses Mal nur den HE!Z-Featuretrack Keine Macht Den Drogen, jedoch erneut zwei Instrumentalstücke (Introvenös und Ende).

Vermarktung

Auch Affentöter ist seit Release wieder im HE!Z Shop als kostenloser Download und stark überteuerte CD erhältlich. Fans konnten dieses Mal bereits vor der eigentlichen Veröffentlichung die CD bestellen, was in einem Fiasko endete, da sich die Lieferung des "Presswerks" bis weit über das Veröffentlichungsdatum hinaus verzögerte. Der Rapper wies panisch jede Schuld von sich.

Videos

Kurz nach Lieferung der CDs wurde die Videoauskopplung Lyriksäurediethylamid auf YouTube veröffentlicht. Der Titel war bis dato Balkanos einziger Solotrack, zu dem es ein Musikvideo gab. Obwohl das Video erst nach Veröffentlichung der zugehörigen CD fertiggestellt wurde, fanden die Filmaufnahmen bereits anderthalb Jahre zuvor statt.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls