Existe uma nova versão disponível da Last.fm, sendo assim, para manter tudo funcionando perfeitamente, recarregue o site.

Biografia

Mit ihrem zweiten Album „Rosenkreuzer“ melden sich Deutschlands dunkelste Rock-Durchstarter ohne Verschnaufpause zurück in den Playlisten der Republik – und untermauern ihren Ruf als packende Live-Band mit einer nagelneuen Headliner-Tour durch einige der renommiertesten Clubs des Landes.

Selbst ohne mit Superlativen um sich zu werfen, kann man den bisherigen Werdegang des niedersächsischen Rockquartetts Unzucht, das Einflüsse aus Gothic, Industrial und Metal in seinem Sound mit überaus melodischen
Gesangslinien kombiniert, durchaus als beeindruckend bezeichnen.

Schon seit drei Jahren sind Unzucht eine der liveaktivsten Bands in der schwarzen Szene, spielten zahlreiche Shows mit Bands wie Coppelius, Lacrimas Profundere, Stahlmann, Jennifer Rostock, End Of Green, Staubkind und vielen anderen.

Mit dem Release ihres Debütalbums „Todsünde 8“ schafften sie letztes Jahr aus dem Stand den Einstieg in die Top 20 der Media Control Newcomer und dominierten über die maximale Länge in den Deutschen Alternative Charts.

Erneut lag aber das Hauptaugenmerk der Band nur auf einem: Live! So begab sich die Unzucht auf einen Trek mit über 40 Shows - spielte erst eine Tour mit MONO INC., dann eine Tour mit Megaherz, dann alle Dark End Festivals 2012 und
schließlich Anfang 2013 eine umjubelte Co-Headliner-Tour mit ihren Freunden Lord Of The Lost vor Tausenden von Fans.

Nach den Sommerfestivals 2013 mit Gastspielen beim M'era Luna, Wave-Gotik-Treffen, Hexentanz und Feuertal Festival geht es für Unzucht erneut in die Clubs.

„Mit unserem neuen Album Rosenkreuzer im Gepäck können wir es kaum erwarten, endlich wieder die deutschen Clubs zu stürmen. Wir sind heiß!“ erzählt Sänger Der Schulz sichtlich erregt.

Das Album „Rosenkreuzer“ von Unzucht erscheint am 04. Oktober 2013.

Der Vorverkauf für die „Rosenkreuzer Tour“ von Unzucht läuft ab sofort.

Editar esta wiki

Não quer ver os anúncios? Assine agora

Links externos

API Calls