Playing via Spotify Playing via YouTube
Skip to YouTube video

Loading player…

Scrobble from Spotify?

Connect your Spotify account to your Last.fm account and scrobble everything you listen to, from any Spotify app on any device or platform.

Connect to Spotify

Dismiss

A new version of Last.fm is available, to keep everything running smoothly, please reload the site.

Schultern - Lyrics

Du warst wie Sand, mittendrin in meiner Stadt.
Endloser Strand, hier bei mir, auf meinem Dach.
Du warst der Ort, von dem ich sonst keinem erzähl.
Immer da wo ich hingeh, wenn der Rest der Welt noch schläft.
Gute Nacht.
Viel Glück.
Komm heil zu dir zurück.
Und ich trag dich immer weiter bis ans Meer.
Und ich schieb dich, immer weiter vor mir her.
Vielleicht manchmal zu weit.
Vielleicht wars auch zu wenig Zeit.
Aber du warst auf meinen Schulter nie zu schwer.
Du warst wie Stroh.
Alles hier war wie aus Stahl.
Endloser Zoo in meinen Ohren und überall.
Und in der letzten Zeit, ist hier so viel passiert.
Wir waren so viel mehr, als Tinte auf Papier.
Gute Nacht.
Viel Glück.
Komm heil zu dir zurück.
Und ich trag dich immer weiter bis ans Meer.
Und ich schieb dich immer weiter vor mir her.
Vielleicht manchmal zu weit.
Vielleicht wars auch zu wenig Zeit.
Aber du warst auf meinen Schultern nie zu schwer.
Glaub mir du warst auf meinen Schultern nie zu schwer.
Uh Uh Uh Uh Uh Uh Uh Uh Uh Uh Uh Uh Uh Uh...
Oh Oh Oh Oh Oh Oh Oh Oh Oh Oh ...
Und ich trag dich immer weiter bis ans Meer.
Und ich schieb dich immer weiter vor mir her.
Uh Uh Uh Uh Uh Uh Uh Uh Uh Uh Uh Uh Uh

Don't want to see ads? Subscribe now

API Calls