Playing via Spotify Playing via YouTube
Skip to YouTube video

Loading player…

Scrobble from Spotify?

Connect your Spotify account to your Last.fm account and scrobble everything you listen to, from any Spotify app on any device or platform.

Connect to Spotify

Dismiss

A new version of Last.fm is available, to keep everything running smoothly, please reload the site.

Lyrics

Sie hat nur Angst
Alleine zu sein
Sie fühlt sich hilflos und schwach
Und obendrein noch so klein
Dabei hat sie vom Leben
Noch nicht viel geseh'n
Nur den einen seit Jahren, und den
Kann sie immer noch nicht versteh'n
Er hat nur Angst
Auf eignen Beinen zu steh'n
Jemand, der nichts verlangt
Und was Warmes im Bett ist angenehm
Und so bequem, daá sie vergaá
Eigne Wege zu geh'n

Und wenn die Welt zusammenbricht
Ich halt mich an dir fest
Du bist zwar glitschig wie ein nasser Ast
Doch ich bin klebrig wie die Pest

Lyrics continue below...

Don't want to see ads? Subscribe now

Nach so viel Versuchen
In letzter Zeit
Haben sie ihre Hoffnung begraben
Daá irgendwer sie befreit
So lebt man sie träge
Durch traute Zweisamkeit
Und bricht irgendwo irgendwer aus dem Kreis
Schaut man rüber voll Neid
So schwört man sich
Tag für Tag
Daá man ohne den andern
Einfach nicht mehr leben mag
Die Bombe tickt und Nacht für Nacht
Hält die Angst beide wach

Und wenn die Welt zusammenbricht
Ich halt mich an dir fest
Du bist zwar glitschig wie ein nasser Ast
Doch ich bin klebrig wie die Pest

Writer(s): ACHIM OPPERMANN, LARS JACOBSEN

Don't want to see ads? Subscribe now

Features

API Calls