Playing via Spotify Playing via YouTube
Skip to YouTube video

Loading player…

Scrobble from Spotify?

Connect your Spotify account to your Last.fm account and scrobble everything you listen to, from any Spotify app on any device or platform.

Connect to Spotify

Dismiss

A new version of Last.fm is available, to keep everything running smoothly, please reload the site.

Frei - Lyrics

Die fragen sich: "Wo bleibt der Trottel mit der Basecap?
Und warum sieht man den nur noch zocken mit der Facecam?
Was ist mit dem Album? Sag, wann kommt es endlich safe?"
'Nen Moment Geduld, denn das hier ist mein offizielles Statement
Ich habe lange drüber nachgedacht
Ob ich auf Harten mach' oder die Wahrheit sag'
Doch ich empfinde es als wichtig, dass ich Klarheit schaff'
Also kommt mal kurz mit, ich sag' euch was
Also erstmal keine Sorge, es läuft alles perfekt
Ich sitze eigentlich fast jeden Tag an 'nem Track
Schreibe hier, schreibe da meinen Text
Und ich glaube nicht mehr lang, dann ist das Album komplett
Doch es hat lang gedauert, bis ich an den Punkt kam
Hört euch den Grund an, wird euch vielleicht wundern
Könnte sein, dass ich deshalb nicht mehr so viel verkaufe
Wenn ich ehrlich zu euch sein, soll würde ich am liebsten flunkern
Denn es ist so: Mit jedem Track, den ich in den ganzen letzen Jahren aufgenommen habe
Hab' ich vielleicht immer irgendwelche Rapper hier im Game gefickt
Doch eigentlich ging es da immer nur um Fame und Klicks
Hör mir zu, ich steh' jetzt gerne am Mic
Doch für mich hat das jetzt alles keinen Wert mehr, ich mein'
Wenn ich irgendwelche Gegner mit paar Versen zerteil'
Dann bin ich da sicher nicht mit meinem Herzen dabei
Dann kam das Album und ich begann, Pläne zu schmieden
Wie stelle ich damit am besten jeden zufrieden?
Aus einer reinen finanziellen Perspektive
Wäre wohl das aller cleverste gewesen, zu schießen
Davon zu reden, ich würd' jeden besiegen
Und diese Singles dann im JMC zu releasen
Um so viel wie möglich an meiner CD zu verdienen
Doch ich habe mich dagegen entschieden

Ich bin frei, frei
Frei von den Ketten
Frei, frei, frei von den Ängsten
Frei, frei, frei von den Kämpfen
Frei, frei, keinerlei Grenzen
Immer wieder irgendeinen Hype gehabt
Und das immer mit einem bitteren Beigeschmack
Denn mein Inneres saß jahrelang in Einzelhaft
Doch ich habe mich jetzt endlich davon frei gemacht

Und ich bin frei, frei
Frei von den Ketten
Frei, frei, frei von den Ängsten
Frei, frei, frei von den Kämpfen
Frei, frei, keinerlei Grenzen
Guck, ich wollte nie ein Teil davon sein
Doch die Gier nach Erfolg nahm einen Teil von mir ein
Hab' mich jahrelang verstellt, um irgendei'm zu gefall'n
Doch jetzt bin ich wie ich bin, denn diese Zeit ist vorbei

Ich sitze mal wieder eine halbe Nacht
Vor einem weißen Blatt und schrieb nur einen Satz
Danach dann wieder entfernen
Und egal, wie sehr ich es versuchte, die Blätter zu füllen
Trotzdem blieben sie leer
Die Motivation hielt sich lange in Grenzen
Denn ich hatte das Gefühl, nur Kraft zu verschwenden
Bis zu dem Tag, an dem ich wusste ich musste
Um das zu beenden, meine Maske absetzen
Jetzt bin ich frei, frei von dem Mist
Und vielleicht bekommt es auch kaum einer hier mit
Ja vielleicht keinen Hype, vielleicht keine Klicks
Doch dafür bin das alles einfach nur ich
Ich hab' keine Lust, ein paar Idioten zu dissen
Nur damit eventuell ein paar Millionen hier klicken
Denn was bringt es, wenn mich zwar Kinder seh'n
Aber ich im Endeffekt nicht dahintersteh'?
Ich war jahrelang ohne eigene Meinung
Und bewertete anhand von Likes meine Leistung
Doch mittlerweile bin ich soweit, sagen zu können
Egal, was andere davon halten, ich feier' mein Album
Und für alles was ich sag', kann ich einsteh'n
Für jedes Wort, jeden Satz kann ich eintreten
Und wenn dir das nicht gefällt, dann kannst du dir einprägen
Das hier ist mein Leben, ich lass' mir nichts einreden
Ich bin frei, frei von den Sorgen
Vielleicht bin ich auch nur reifer geworden
Wie auch immer, trotzdem freu' ich mich natürlich über alle
Die mich nach all den Jahren immer noch weiter supporten
Ich bin endlich bereit, weiterzugeh'n
Egal was auch ist, nein, ich bleibe nicht steh'n
Ich habe zwar 'ne Menge Scheiße erlebt
Doch die Erfahrung, die ich machte, kann mir keiner mehr nehm'n

Ich bin frei, frei
Frei von den Ketten
Frei, frei, frei von den Ängsten
Frei, frei, frei von den Kämpfen
Frei, frei, keinerlei Grenzen
Immer wieder irgendeinen Hype gehabt
Und das immer mit einem bitteren Beigeschmack
Denn mein Inneres saß jahrelang in Einzelhaft
Doch ich habe mich jetzt endlich davon frei gemacht

Und ich bin frei, frei
Frei von den Ketten
Frei, frei, frei von den Ängsten
Frei, frei, frei von den Kämpfen
Frei, frei, keinerlei Grenzen
Guck, ich wollte nie ein Teil davon sein
Doch die Gier nach Erfolg nahm einen Teil von mir ein
Hab' mich jahrelang verstellt, um irgendei'm zu gefall'n
Doch jetzt bin ich wie ich bin, denn diese Zeit ist vorbei

Similar Artists

Don't want to see ads? Subscribe now

API Calls