Playing via Spotify Playing via YouTube
Skip to YouTube video

Loading player…

Scrobble from Spotify?

Connect your Spotify account to your Last.fm account and scrobble everything you listen to, from any Spotify app on any device or platform.

Connect to Spotify

Dismiss

A new version of Last.fm is available, to keep everything running smoothly, please reload the site.

Lyrics

"Ja, hallo, hier ist Deutschland.
Ich bin gerade schießen und komm' erst morgen wieder. Tschüss!"
("Shit, verwählt...")
"Hi, megastark das Du anrufst beim Deutschrap-Kontest von Prima,
dem Teeniemagazin. Nach dem Pfeifton kannst du deine fetten Reime
hinterlassen. Dem Sieger winkt ein Plattenvertrag mit der
Plattenfirma Poison Sound, und wer weiß,
vielleicht wird dann aus dir auch mal ein richtig cooler Hiphopper."

"Denyo:"
Teenies wollen Rapper sehen, und Du brauchst Rapperthem'n,
Du suchst 'nen Boarding für 'nen neuen Plastik-Evergreen.
Oh bist Du opportun, Gestern war's Rock, was nun?
Heut willst du lange Strophen, nicht mehr Anekdoten.
Worte sind tatenlos, ist einer erst straßenlos.
Und Du rührst Werbetrommeln mit leeren Phrasen bloß.
Und während sich Fans blind verknallen wie NATO Böller in Belgrad
Weiß ich es knall wie Korken
zwischen uns und deinen deutschen Weltstars
So, ich mach mich mal locker und bin draußen wie'n Milchzahn
Tschüss

Lyrics continue below...

Don't want to see ads? Subscribe now

"Falk:"
Falk hier in der Leitung, mit chronischer Netzhautreizung
Alle Flashköpfe da draussen machen 'n Zeitsprung vor Begeisterung
Aber sei's drum mein Tach war nicht leicht und außerdem
Kann ich mein eignes Wort kaum
verstehn, die Musik ist zu laut aufgedreht
Also bitte was hast du gesagt? Wie heißt dein Heft?
Und dann gibs schnelle Autos,
schnelle Drogen und schnellen Sex für ein zwei Raps
Mein Pech ich wollt nur mit Bubbles oder E.T. sprechen
Ich muss mich verwählt haben,
tut mir leid, aber ich kann gar nicht rappen
Noch einen Letzten,
der Pflicht ist und ich bin draussen wie'n Picknick
Bevor du's mitkriegst

"Ferris:"
Asymetrie als Anarchie in der Rapindustrie
Eure Rap-Competition fördert kein einzig wahren MC
Entweder, "hey, du bist es" oder "Yo du warst es nie"
Geborn für den Scheiss wie Ferris MC, beweisen brauch ich mich nie
Vor Journalisten, vor Teeniezeitschriften
Die den gleich Arsch dissen würden den sie küssen
Dabei gibt's immer noch ein, der ist noch fertiger als ich
Oder du. Die Jugend würd auch ohne mich Drogen nehmen
Warum sollt ich etwas anderes tun als meine
Raps auf Band über Beats mit Bässen zu stylen
Wen kann ich noch kaputt machen, ist doch eh nichts mehr heil
Keiner hat mich gezwungen im Gegenteil
Viele sind dagegen weil paschafaul und
kiffgeil denk ich nur an meinen Vorteil
Yo und ich bin draussen wie auf Bewährung

"Samy:"
Kann ich jetzt anfangen?
Hallo, ich bin einer von diesen Dorfdeppen
Aus einer von diesen Vorstädten
Hab hier keine Gleichgesinnten
Und viele Leute die mich scheisse finden
Sitz meist daheim und les Liebe, Sex und Zärtlichkeit
Trink ein paar Beck's und werd nicht breit
Während ich Texte fertig schreib
Ich würde gern bei der Jam hier auch mal'n paar dicke Tracks bringen
Doch die Veranstalter meinen ich soll warten bis meine Pickel weg sind
Hier gibt's zwei Posses; ich bin in keiner drin
Doch wär gern in der kleineren
Weil das die Styler sind, doch leider auch die gemeineren
Die mich einen Fake Rhymer nennen
Mir weiterhin kein Respekt geben
Sagen ich würde kein Rap leben
Und sollte das Mic lieber weglegen
Also laß mich den Kontest gewinn'
Denn ich weiß das ich der Beste bin
Und ich muß es allen Leuten beweisen
Die immer über mich lästern
Der Typ der grade kommt wenn ihr dachtet Rap ist tot
Und er ist draussen wie Rabauke bei Fettes Brot... Peace.

"Eißfeldt:"
Ey yo yo yo Alfred Hitzkopf ist am Apparat
Der für die Teeniemedien nur noch 'n trockenes "Dein Vater" hat
Für alle "Mach doch noch mal was mit den Händen"-Fotografen
Alle sonnenbankfresse Pressehäschen und Promoaffen
Alle wo ich um sie zu ertragen Whisky-Cola brauch.
Ey fuck, immer geht dieses scheiss Motorolla aus!
Ich meine alle, die Absolute Beginner schreiben und sagen
Von 2Pac-Clan labern ohne Peilung zu haben
Von wegen Scratch Beats faseln und von andissen reden
Ihr seid schuld an den jungen
verwirrten Seelen mit den gewissen Schäden
Und darum ruf ich an um das ganze zu verhindern
Dass ein von euch verseuchtes Kind die Scheisse hier gewinnen kann
Ein neuer Reimkanzler schlimme Platten rausbringen kann
Das war's und ich bin draußen wie'n Blindarm
Laß mich gewinnen, Mann, this was Eimsbush calling
Als nächstes ruft mein Kumpel an, hier, äh, Schmidtchen
Aber der hat wieder zehn Bier intus und nur wieder Witze zu erzählen
Viel Spaß

"Dendemann:"
Ey ich bins nochmal. Kennt ihr den schon, irgendwie wieder
Immer die alte Leier mit dem Pleitegeier
Der, wenn er grad keine anderen Sorgen hatte
Durchaus glaubt Mola sei die Abkürzung für Morgenlatte
Ich hör hier gibt's pro dummen Spruch 'n falschen fünfziger
Hätte gern mein Abo verlängert
Leider verprasste ich mehr als vernünftig war
Ich schimpf' mich zwar Schmidtchen Schleicher für Flexibilität
Aber, summa sumarum, nunmal nun darum, weil die Textidee nicht steht
Und mir gefällt's am meisten wo die Leute seltsam heißen
Leider bin ich ein wenig zu arm zum Gesellschaft leisten
Also gebt mir 'nen Job, weil sei es auch so unfassbar für so manche
Wenn ich nicht Manchetta krieg, dann heirat ich Frau Antje
Und teuer ist guter Rat nur, ist dein Flavor nix als Glutamat Pur
Ich freu mich hab Resonanz und bin draussen wie Mutter Natur!

"Illo:"
Hier ist einer ohne Namen und Rang mit mehr Style als man haben kann
Und vom Kollegen weiß ich jetzt was letztens in der Bravo stand
Traurig aber wahr, euer scheiß Konzept verkauft sich
Vor euren Spotlights lauf ich weg wie vor Sirenen und Blaulicht
Kommt her, ich schick euch schneller auf die Bretter als 'n Hafenhaken
Von Muhammed Ali aus den Jahrn wo er noch klar ging
Plus Fahrtwind und Schlagring, nachdem ich mein Part bring
Schleppt ihr euer Glaskinn für längere Zeit nicht mehr zum Casting
Das war Blitz Illo und ich bin draussen wie'n Dixi Klo

"Bo:"
Ach ich schon?
Ich hab 'n Mikroskop, gib mir dein Telefon
Du kriegst 'n Teleskop zurück, dann hab ich auch 'n Mikrofon
Denn bei euch ist jeder falsch
verbunden, hier findet man kein Anschluss
Weil man bevor man mit euch redet immer erst zur Bank muss
Ihr wollt zwei Blondinen und 'n schwarzen Raptrottel
Dafür lach ich euch aus, denn ich bin Mongo und kein Model
Ich hoff' die anderen Jungs rufen auch an um euch zu sagen:
Wir haben genug Kollegen, die derbe Bock haben euch zu schlagen
Denn wenn jeder und seine Mudder rappt dann geht das nicht mehr klar
Darum hohl ich's aus mei'm Kopf und leg es euch dann nah
Ja, wenn jeder und seine Mudder rappt dann geht das nicht mehr klar
Drum hohlen wir's uns aus'm Kopp und legen's euch dann nah

Ich bin draussen weil ich nicht weiß was ich hier alleine soll

Writer(s): JAN EISSFELDT, OLIVER RESS, S. REIMANN, DANIEL EBEL, GUIDO WEISS, SAMY SORGE, DENNIS LISK, MIRKO BOGOJEVIC, FALK UTERMOEHLE

Don't want to see ads? Subscribe now

Similar Tracks

Features

API Calls