Playing via Spotify Playing via YouTube
Skip to YouTube video

Loading player…

Scrobble from Spotify?

Connect your Spotify account to your Last.fm account and scrobble everything you listen to, from any Spotify app on any device or platform.

Connect to Spotify

Dismiss

A new version of Last.fm is available, to keep everything running smoothly, please reload the site.

Lyrics

Renne rein in die Bank, meine Waffe ist gezückt
Alle runter auf den Boden, oder es wird abgedrückt
Springe auf den Tischen rum, Kugeln fliegen in die Luft
Warnschüsse für die Geiseln, damit keiner es versucht
Widerstand zu leisten ist zwecklos
Bei den zwei Maskierten, voll Bewaffneten, probier es, du bist tot
Uzi, hol die Kohle, mach sie rein in deinen Sack
Wir können erst von hier verschwinden, wenn der Raub geklappt hat
Mein Herz schlägt immer schneller, dieser Druck, er wird enorm
Nur aus Geldproblemen sind wir zwei zu diesem hier geworden
Zwei Verbrecher in der Bank, bald schon sind wir auf der Flucht
Ein Geräusch, dreh mich um, hab aus hen abgedrückt
Geisel ist tot, nur ein Ausversehen
Wenn sie mich bekommen werde ich lebenslang reingehen
Für mich ist es gelaufen, ich nehm meine Maske ab
Bad Karma hat mir mein Horoskop heute gesagt

Schlechtes Karma, heute ist nicht unser Tag
Alles läuft schief, es geht alles nur bergab
Das Unglück, es legt sich nieder, wir werden erdrückt
Ein Problem nach dem anderen macht uns alle hier verrückt

Lyrics continue below...

Don't want to see ads? Subscribe now

Schlechtes Karma, heute ist nicht unser Tag
Alles läuft schief, es geht alles nur bergab
Das Unglück, es legt sich nieder, wir werden erdrückt
Ein Problem nach dem anderen macht uns alle hier verrückt

Die Not wird zu groß und man denkt nur an das Geld
Also denk ich an mich selbst und werd dadurch kriminell
Ich marschiere in die Bank und zücke die Beretta
Macht hier einer Faxen gibt es Konsequenzen, also Geld her
Die Gedanken drehen durch, ich weiß nicht was ich mache
Mein Komplize, er bedroht die Mitarbeiter mit 'ner Waffe
Und dann geht's auf einmal los, wir haben die ersten Geiseln
Alle auf den Boden, Hände auf den Rücken und seid leise
Ich hör mein Herz, wie es immer lauter pocht
Meine Hände fangen an zu zittern, alle sind geschockt
Und ich drück auf einmal ab - die erste Geisel liegt
Alles im Affekt, irgendetwas läuft hier schief
Jemand drückte den Alarm, das SEK rollt an
Jetzt dreh ich völlig durch und renn panisch aus der Bank
Ich fange an zu schreien und verliere die Kontroll
Ich werd niedergestreckt, es lief nicht wie es laufen sollte

Interlude: Hört zu, wer ihr auch seid: Legt sofort die Waffen nieder und lasst die Geiseln frei, wenn ihr welche habt. Das ganze Gebäude ist von der Polizei hermetisch abgeriegelt. Wir schicken jetzt einen von unseren Männern rein. Er wird Ihnen ein Funkgerät bringen, damit wir miteinander reden können. Unser Mann ist nicht bewaffnet - okay?

-MFGANG LIEBT BLOKK

Don't want to see ads? Subscribe now

Features

API Calls