Playing via Spotify Playing via YouTube
Skip to YouTube video

Loading player…

Scrobble from Spotify?

Connect your Spotify account to your Last.fm account and scrobble everything you listen to, from any Spotify app on any device or platform.

Connect to Spotify

Dismiss

A new version of Last.fm is available, to keep everything running smoothly, please reload the site.

Mama, kannst du mich abholen I (Live) - Lyrics

Herzlich Willkommen
Im Himmel über Berlin
Wir sind das Himmelfahrtskommando
Und wir haben uns heute zusammengetan
Um nach Gott zu suchen
Berlin, wollt ihr uns bei der Suche helfen?
Er soll sich hier irgendwo aufhalten
Man erkennt ihn sehr leicht
An seinem uneindeutigen Erscheinungsbild
Vermutlich hat er einen weißen, langen Bart
Denn Gott ist sehr alt
Ich schätze ihn auf Mitte 30, vielleicht Anfang 40
Wir wissen es nicht genau
Wir werden ihn heute lobpreisen mit Tanz und Gesang
Also legt euch ins Zeug und schwingt die Hüften
Ah, ah

Wir waren zwei Partykids, ich war drei Tage dicht
Und bin im Leihwagen, wie bei einer Treibjagd, geflitzt
Nach dem Überschlag hatt' ich nur ein' kleinen Faserriss
Aber der Leib atmet nicht auf dem Beifahrersitz

Mama, kannst du mich abholen?
Weil ich Scheiße gebaut hab' und machtlos bin
Mama, kannst du mich abholen?
Und sing' mir ein paar Gute-Nacht-Strophen

Da wird bereits getanzt
Sehr schön, ich habe das zur Kenntnis genommen
Hier wird auch getanzt bereits
Oder vielleicht versucht er auch bloß
Sein Hüfte wieder einzurenken
Das weiß man immer nicht so genau
Aber er gibt sich alle Mühe
Das verdient Respekt

Wenn wir in den Urlaub fahren
Scheuch' ich bei den Poolanlagen
Meine All-inclusive-Sklaven
Heute hab' ich mich verlaufen fern der Touri-Straßen
Leute gucken wutgeladen
Was die mir geben wollen, sind sicher keine Fußmassagen

Mama, kannst du mich abholen?
Weil ich Scheiße gebaut hab' und machtlos bin
Mama, kannst du mich abholen?
Und sing' mir ein paar Gute-Nacht-Strophen

Ah, weil die Opferzahlgeschichten
In meinem Hirn, wie Mottenlarven, nisten
Zog ich los, wollte ein' Gottesstaat errichten
Jetzt merk' ich, meine Freunde sind bekloppte Fanatisten
Und es stecken in mei'm Kopf Granatensplitter
Komm und sag mir bitte

Mama, kannst du mich abholen?
Weil ich Scheiße gebaut hab' und machtlos bin
Mama, kannst du mich abholen?
Und sing' mir ein paar Gute-Nacht-Strophen
Mama

Writer(s): LUKAS STROBEL

Don't want to see ads? Subscribe now

API Calls