Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

Electro House ist ein Untergenre der Musikrichtung Techno, das ungefähr Anfang der 2000er Jahre entstand, teilweise im Schwung der Electroclash-Welle. Es ist strukturell verwandt mit House und erlebt seit etwa 2003 weltweit einen Boom.

Das Genre zeichnet sich durch einen durchgängigen 4/4-Takt und eine distanzierte Ästhetik aus, die durch druckvolle und monotone, melodisch meist sehr einfache Synthesizer-Riffs erreicht wird, die sich oft im mittleren Bassbereich bewegen. Die verwendeten Sounds in diesen Riffs sind meist Abwandlungen der Sägezahn- und der Rechteckwellenform.

Immer seltener wird beim Aufbau der Tracks auf eine Dramaturgie zurückgegriffen. Häufig sind minimalistische Änderungen im Perkussions-Bereich und atmosphärische Steigerungen zum finalen Synth-Riff. Dabei werden Wiederholungen der Synth-Riffs variiert und können einen Höhepunkt erreichen. Lange Melodien und andere komplizierte musikalische Elemente treten im Electro-House eher selten auf. Häufig sind dagegen Anleihen aus dem Minimal Techno, insbesondere verfremdete perkussive Elemente.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

API Calls