Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Börn ist

1. eine isländische Post Punk Band.
Börn bedeutet "Kinder". 3 der 4 Mitglieder sind ebenfalls in der Hardcore Punk Band Dauðyflin aktiv.

2. ein Musikprojekt von Bernhard Moshammer
Er hat als BÖRN (nachdem ein amerikanischer, in Umlaute vernarrter Bekannter das so geschrieben hatte) ein paar CDs produziert und veröffentlicht, zuletzt FAME & SUCCESS (mit Mika Vember, 2009), davor SCHÖNE DINGE EINFACH (2007).
2009 wurde sein erster Roman ZEIT DER IDIOTEN publiziert (Milena Verlag, Wien).
Wenn er nicht an seinen eigenen Werken sitzt, arbeitet er an Projekten, die ihm genau das ermöglichen und im besten Fall auch Spaß machen. Hauptsächlich im Wiener Burgtheater. Im Moment ist er in den Stücken EINE SOMMERNACHT (2010, Midsummer von David Greig & Gordon McIntyre) und LIEBER SCHÖN (2010, Reasons To Be Pretty von Neil LaBute) zu sehen. Außerdem hat er Musik für die Fernsehserie SCHLAWINER (2011) geschrieben.
In den letzten Jahren hat er vor allem mit MIKA VEMBER Konzerte gespielt, eine Platte mit der Wiener Band DAS TROJANISCHE PFERD produziert, im Jahr 2006 für zwei (zumindest für ihn selbst) erinnerungswürdige Abende PATTI SMITH begleitet oder 2008 ein Stück in Monologen für die St. Pöltner Theatertruppe PERPETUUM geschrieben, das 2010 zur Uraufführung gebracht wurde. Außerdem hat er sich in die Ukulele verliebt und im Frühjahr 2010 das noch unveröffentlichte Album EVERYTHING IS COMPLICATED EXCEPT MY UKULELE, ein paar Songs ausschließlich für Ukulele, Stimme und Bratsche aufgenommen, das ein Freund als doch recht fordernd bezeichnet hat, seine Frau hingegen richtig gut findet.
2010 erschien sein zweites Buch Ein kurzer Roman über die Schrecklichkeit der Liebe und die CD L, eine dazupassende Songsammlung.

Quelle: http://www.boern.com

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Externe Links

API Calls