Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Der Zug der Liebe ist eine politische Demonstration, die seit 2015 in Berlin stattfindet. Seitdem nehmen jedes Jahr im Sommer zwischen 10.000 und 50.000 Menschen an der Veranstaltung teil.

Bei der jährlichen Demonstration sind jeweils zwischen 15 und 22 Musik-Trucks und soziale Vereine als Schirmherren vertreten. Unterstützt werden auf der Demonstration soziale Einrichtungen und gemeinnützige Kollektive, die sich in die gesellschaftliche Diskussion einbringen. Der Zusammenschluss von Veranstaltern, Musikern und Medienschaffenden ist gleichzeitig ein gemeinnütziger Verein: Zug der Liebe e.V. Die Finanzierung erfolgt durch nur Crowdfunding und private Eigenmittel.

Der erste Zug der Liebe wurde 2015 in einer Meldung der DPA „Neue Loveparade“ genannt, wovon sich die Veranstalter distanzierten. Ursprünglich war eine Demonstration mit 5 Wagen und ca. 5000 Leuten geplant, die vorrangig als Gegenpol zu aufkommenden Pegida Märschen dienen sollte, aber in Folge des starken Interesses auf 15 Wagen und offiziell 28.000 Teilnehmer anwuchs. Im Jahr 2018 nahmen an dem laut Veranstalter letzten Zug der Liebe laut Polizeischätzungen mehrere tausend Teilnehmer, laut Veranstalter 50.000 Personen teil.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls