Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

YA-HA! bedeutet alles!
YA-HA! bedeutet nichts!
Einmal am Tag YA-HA! schreien.
Egal wo.

YA-HA! ist die Band um die Singer/Songwriterin und Filmemacherin Janna Wonders und den Blumentopf Rapper Flo Schuster (Kung Schu).

Janna Wonders wurde in Kalifornien in einem Hippiedorf geboren und wuchs mit ihrer Mutter im "Harem" auf, einer kommune artigen Gemeinschaft um den Alt-68er Rainer Langhans. Während ihres Studiums an der Filmhochschule München experimentierte sie mit Laptop und Midi-Keyboard, produzierte Beats und schrieb erste eigene Songs, beeinflusst von New Wave, Gothic und 80ies Bands. Sie begann unter anderem auch Musikvideos zu inszenieren.
Für ihre Musik lässt sich Janna von Bildern inspirieren und für ihre Filme von Musik.

Die Kommunen-Erfahrung von Flo Schuster beschränkt sich auf eine zweijährige Künstler-WG
mit seinen vier Bandkollegen vom Blumentopf. Er ist einer der "Jungs aus dem Reihenhaus".
Ein Ex-Metaller, der vor 15 Jahren anfing zu reimen, um sich gegen die verbalen Anfeindungen seiner rappenden Klassenkameraden zur Wehr zu setzen. Aus den Pausenhof Freestyle-Battle-Gegnern wurde eine Crew, ihr erstes Album "Kein Zufall" erschien 1996, der Rest ist ein Stück deutschsprachige Hip Hop Geschichte.

YA-HA!, das ist der kreative Kosmos von Janna und Flo. Sie entwerfen klangliche Bilderwelten,
die sie zusammen mit Florian Laber (Bass), Bennie Benson (Gitarre) und Benjamin Pfeiffer (Drums) weiterentwickeln.

"…wir fangen die Wolken mit Plastiktüten ein." (FREI)

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Externe Links

API Calls