Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    16. März 1983 (34 Jahre alt)

  • Geboren in

    Lyon, Rhône, Auvergne-Rhône-Alpes, Frankreich

Woodkid (* 16. März 1983 in Lyon; bürgerlich Yoann Lemoine) ist ein französischer Musiker und Regisseur, der bei dem 2007 gegründeten, französischen Plattenlabel Green United Music unter Vertrag steht. Woodkids Musik lässt sich den Genres , und zuordnen. Als Regisseur drehte er unter anderem die Musikvideos zu den Liedern Faut-il, faut-il pas ? (2009) von Nolwenn Leroy, Teenage Dream (2010) von Katy Perry, Back to December (2010) von Taylor Swift und Born to Die (2011) von Lana Del Rey.

Die Single Iron wurde 2011 für den Trailer von Assassin's Creed: Revelations verwendet. Der Chefdesigner von Dior Homme und Kris van Assche ließ sich Ende 2011 für seine Entwürfe von dem in Schwarz-weiß gehaltenen Iron-Musikvideo inspirieren, benannte die Dior-Kollektion Herbst/Winter 2012-13 für Herren A Soldier on My Own und wählte Iron als Hintergrundmusik für die Modenschau der Kollektion Ende Januar 2012 in Paris.

Im Theaterstück Das Duell, das am 27. März 2013 an der Volksbühne Berlin Premiere hatte, verwendete der Regisseur Frank Castorf Iron zur Untermalung einer Szene.

2013 wurde Run Boy Run für den ersten Trailer zu Techlands Computerspiel Dying Light sowie von Vodafone in einem Werbespot verwendet, zudem ist es die Titelmusik der Sat.1/ProSieben-Show Got to Dance. 2014 bediente sich Ubisoft erneut seiner Musik und verwendete den Titel The Golden Age in einem Trailer zu Assassin's Creed Unity.

Studioalben
The Golden Age (2013)

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls