Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

WITH THE DEAD nennt sich die neue Doom-Formation aus England, bestehend aus CATHEDRAL-Mitbegründer und Ex-NAPALM DEATH-Fronter Lee Dorrian und der Rhythmusfraktion von ELECTRIC WIZARD, nämlich Vier-und Sechssaiter Tom Bagshaw und Drummer Mark Greening. Passend zum morbiden Namen gründete sich das Trio an Allerheiligen 2014. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum erscheint am 16. Oktober bei Dorrians Label Rise Above Records.

WITH THE DEAD offerieren uns auf ihrem Debüt Album sechs gelungene, atmosphärisch dichte und vor allem massiv schwere Oden an Verdammnis und Düsternis, die das Ohr des geneigten Doomheads betören und jede just blühende Rose zu schwarzer Verdorrtheit welken läßt. Instinktiv wissen die erfahrenen Hasen, wie ihre Instrumente einzusetzen sind und wie die Songs zu arrangieren sind, um einen höchstmöglichen Ekstasegrad bei der treuen Gefolgschaft zu erzielen. Die größte Errungenschaft dieses Albums ist aber wohl, dass hier ein unheiliges Triumvirat wieder aus den dichten Doom-Schwaden emporgestiegen ist, uns noch weiter mit rückwärts orientierten, vor Authentizität nur so triefenden Bastarden aus massiven SABBATH-Gedächtnisriffs, trockenem SloMo-Drumming, wummernden Basslinien und den markerschütternden Vocals in den Abgrund zu zerren.

Titelliste:

01. Crown Of Burning Stars
02. The Cross
03. Nephthys
04. Living With The Dead
05. I Am The Virus
06. Screams From My Own Grave

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls