Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    7. März 1961

  • Geboren in

    Seattle, King County, Washington, Vereinigte Staaten

  • Gestorben

    13. Dezember 2017 (mit 56 Jahren)

Warrel Dane (geboren am 07. März 1961, gestorben am 13. Dezember 2017) war Sänger der Metal Band Nevermore. Vorher sang er bereits bei Sanctuary und Serpent's Knight. Er unterzog sich einer fünf-jährigen Ausbildung zum Opernsänger und beherrschte deshalb ein sehr breites Gesangsspektrum.

Wie aus seinen Liedtexten zu entnehmen war Warrel kritisch im Bezug auf Religion und Politik und sah dem technologischen Fortschritt mit gemischten Gefühlen entgegen.

Sein erstes Solo-Album "Praises to the War Machine" erschien am 28. April 2008 bei Century Media Records.

Discographie

Mit Sepent's Knight:

* Released From the Crypt (1983)

Mit Sanctuary:

* Refuge Denied (1987)
* Into the Mirror Black (1990)
* The Year The Sun Died (2014)

Mit Nevermore:

* Nevermore (1995)
* In Memory (EP, 1996)
* The Politics of Ecstasy (1996)
* Dreaming Neon Black (1999)
* Dead Heart in a Dead World (2000)
* Enemies of Reality (2003, remixed in 2004)
* This Godless Endeavor (2005)
* The Obsidian Conspiracy (2010)

Mit Behemoth:

* The Apostasy (2007, guest vocals)

Solo

* Praises to the War Machine (2008)

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls