Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Velvetone
www.velvetone.de
www.myspace.com/velvetoneroots
Ray DeVaryo - Vocals, Percussion
Tammo Lüers - Guitar, Baritone Guitar, Lap Steel Guitar, Farfisa Organ
Andy Merck - Electric Bass, Upright Bass, Six-String Bass, Background Vocals
Steff Ulrich - Drums, Percussion, Background Vocals
Lars Köster - Drums, Tambourine, Rubboard, Background Vocals

Es ist eine Liebesaffäre -
mit einer Ästhetik, einem Klang, einem Verfahren, kurz: einer eigenen musikalischen Sprache.

Lange Jahre auf der Straße und im Studio haben Velvetone nicht nur als Musiker reifen lassen, sondern ihnen auch ein sehr klares Bewusstsein von dem vermittelt, was sie tun!
Das haben alte Helden wie Wanda Jackson, Willy de Ville, Brian Setzer oder auch Die Ärzte erkannt, die Velvetone zur Zusammenarbeit einluden.

Velvetone gehören zu den versiertesten Bands, wenn es darum geht, sich tief in die schmutzigen Wurzeln der Rockmusik zu vertiefen und ihnen ihre verborgenen Facetten abzuringen.
Gebettet in einen Sound, wie er sonst vielleicht nur Calexico oder Los Lobos gelingt, ähnlich eklektisch, stehen traumwandlerische Originale und erlesene Fremdkompositionen, gekrönt vom Schmelz der Stimme Ray DeVaryos.

Velvetone verwalten nicht nur das Erbe des Rock, sondern entwickeln stilsicher weiter, was sie leidenschaftlich lieben: Country, Cajun, Rhythm’n’Blues und deren gemeinsames Kind, Rock’n’Roll.

Auf der Bühne sind Velvetone erst recht in ihrem Element:
Hier entfaltet sich Ray DeVaryos Charisma, generiert das vollendete Zusammenspiel explosive Konzertabende.
Hier entsteht die geheimnisvolle, dunkle Kraft, die der archaische, aber zeitlose Roots Rock von Velvetone verströmt.

Greasy Rock'n'Roll, R&B, Rockabilly, Soul, Country… Roots Rock á la Velvetone

2009
Wolverine Records veröffentlichen die Alternative Country-Compilation:
'Ride The Pale Horse'
Wolverine Records/Soulfood - CD WR 154
"Mormon Girl" – ein fieser Country-Song über das Verrücktspielen religiös ausgebremster Hormone… Mit dabei Velvetones Live-Engineer & Buddy Fred ‘Flip’ Möhlmann an der Maultrommel.

Noch ein exclusiver Track erscheint auf einer Compilation:
'Alle Gegen Alle - A Tribute To Slime'
Sunny Bastards/Broken Silence
"Krüppel" - ein selten gespielter Punk-Song aus der Feder von SLIME, die Velvetone eingeladen hatten, bei ihrem Tribute-Sampler mitzumachen. Featuring Elf an der Akustik-Schruppe!

2008
Bei CrossCut Records erscheint die CD 'Yip-Yip' im January 2008.

Rhythm Island Records/Flight 13 bringen im Dezember eine limitierte Split-10" & CD heraus:
Velvetone b/w Liquid Laughter Lounge Quartet
Favoritenserie No.3 - VINYL 10’’-LP & CD
Rhythm Island Records/Flight 13 (RIR 3).
Atmosphärische, dark & rockin’ Songs, inclusive Velvetones erstem Instrumental überhaupt als Gruß an die Compadres im Schwarzwald. Außerdem eine Version von Bill Collins’ Song ‘Cash Is Gone’.

2007
Um einen Vorgeschmack auf das folgende Album 'Yip-Yip!' (CCD 12010) zu bieten, veröffentlichen CrossCut Records eine Special-Vinyl-Edition mit zwei soulful Tracks von der CD, 'Lil' Bad Thing' / 'Seven'.
Der Sound ist pur Velvetone, wild & rough, sweet & soulful zugleich.
Die Single gibt es als reguläre Veröffentlichung auf schwarzem Vinyl (CCR 4501), die Version auf weissem Vinyl (CCR 4501 LTD) war auf 250 numerierte Exemplare limitiert.

2005
Die CD 'Switchback Ride' erscheint, die Band spielt im Mai beim Hemsby Rock'n'Roll Weekender, 2006 auf dem belgischen Sjock Festival und vielen Orten entlang und abseits der Autobahnen und Grenzen.

2001
Bei CrossCut Records finden Velvetone eine neue musikalische Heimat, mit der Veröffentlichung der CD
'Dark Blossom' (CCD 12003).
Wanda Jackson besucht die Band im Studio, singt im Duett mit Ray auf Velvetones Version von 'Funnel Of Love' und heuert sie gleich als ihre Touring-Band für Deutschland und Österreich an.
Das Video 'Violent Man' wird veröffentlicht und Velvetone touren als Support für das Brian Setzer Trio, Willy DeVille u.a.

1998
Bei One Million $ Records erscheint Velvetones erste CD
'Vari-O-Sonic' (OMD $ 031).

1996
Bear Family Records veröffentlichen die Debüt-Vinyl-10"
'Velvetone' (B10 10002).
Tourneen mit James Intveld, The Paladins u.a. in Europa folgen.

1995
Velvetone starten

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls