Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Es gibt mindestens zwei Bands mit dem selben Bandnamen: The Vow

1. Eine Band aus Liverpool, die sich im Jahr 1989, um den Singer-Songwriter Graham Trust gründete. Aber sich schon wieder im Herbst 1991 auflöste. Nach einer 13-jährigen Pause begann Graham 2006 erneut zu schreiben. Bis zum Sommer 2008 hatte er genug Songs geschrieben, um ein Album zu füllen, das als Solo-Akustik gedacht war. Als die Aufnahme im August 2008 in den Parr Street Studios in Liverpool begann, wurde er von Martyn Gilbert an der Leadgitarre begleitet. Tony Potter am Schlagzeug und Guy Davies spielte Keyboard und produzierte 2011 zusammen mit Andy Strange die erste kommerzielle Veröffentlichung der Band - die klassische Spacedust EP. Danach setzten die 3 Gründungsmitglieder das Albumprojekt fort. Andrew Louis wurde auf Keyboards eingezogen und The Vows erstes Album "For a Dreamer" wurde schließlich im März 2012 veröffentlicht. Als Single wurde der Eröffnungstrack "A Walk in the Sunshine" ausgewählt. Die Musik lässt sich am besten unter Pop, Britpop und Indiepop einordnen.

Mitglieder:
Graham Trust - Gesang, Bassgitarre, elektrische und akustische Gitarren, Keyboards
Tony Potter - Schlagzeug
Martyn Gilbert - elektrische und akustische Leadgitarre
Andrew Louis - Tastaturen

Discographie:

2011 - Spacedust - EP
2012 - For a Dreamer
2013 - Falling Stars
2013 - Bluer Than You
2014 - You Are?
2015 - Instrumentals
2015 - Ghost Writer
2017 - Immortal - EP
2018 - All the Other Boys (Single)
2019 - Madrid (Single)
2019 - Venus Girl
2020 - God Help Me (Single)

2. Eine deutsche Band aus Würzburg, die Ende 1998 von Ralf Link und Holger Götz gegründet worden. THE VOW spielen einen NeoProgRock. Was Ende 1998 als 2-Mann Studioprojekt begann hat sich nach Veröffentlichung der Alben “Another World” (vö.2000), “Trojan” (vö. 2002) und “Devil In Disguise” (vö. 2005) in eine klassische 5-Mann Band gewandelt.

Mitglieder:
- Manfred Wirth (Drums)
- Mathias Kuhn (Bass)
- Uli Knörr (Keys & Samples)
- Ralf Link (Guitars)
- Holger Götz (Vocals & Keys)

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls