Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

The Troom ist eine deutsche Rockband aus Syke in der Nähe von Bremen, gegründet 2005.

Die aktuelle Besetzung besteht aus Karsten (Drums, Vocals, gelegentlich Guitar), Timbo (Guitar), Till (Bass) und Schilly (Piano).

Die Idee, eine Band zu gründen, kam den Schulfreunden Till (damals Saxophon) und Dennis (Drums) im Dezember 2005. Zusammen mit Schilly und den Sängerinnen Carmen und Liesa ging's los. Bei einem lokalen Bandcontest lernte man Tim und Karsten kennen, wobei Karsten damals zuerst Bass spielte. Der Bandname war da noch nie so richtig sicher.

Eines Tages entschloss sich Saxophonist Till, doch lieber Bass zu spielen und Karsten übernahm die zweite Gitarre. Auch bei den Sängerinnen gab es genügend Wechsel: Carmen und Liesa wurden durch Julia ersetzt, die aber auch nach nur einem Auftritt die Band verließ. Also blieb Karsten als einziger Sänger zurück, bis die Band Madara kennen lernte. Endlich gab es auch einen richtigen Namen: Millhouse.

So blieb es dann auch recht erfolgreich bis April 2008. Dann trennte man sich irgendwie vom Drummer und Gründungsmitglied Dennis, der übrigens gleichzeitig auch Drummer von den Ashtrais war und ist. Karsten ging ans Schlagzeug, und ein neuer Bandname musste sowieso mal wieder her, denn Bands mit dem Namen Millhouse gab es schon viel zu oft. Aus einem Versprecher von Madara in einem Lied wurde der neue Bandname: The Troom.

Grade ist das erste Album "The Marvellous Madness" fertig geworden, dass nicht im Handel, sondern nur direkt bei der Band zu haben ist. Mehr dazu auf der Bandwebsite.

Die offizielle Homepage ist www.the-troom.de.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Features

API Calls