Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

Das zweite Album der Platzwarts aus dem Jahre 2010.

"Essen, meine Stadt" ist eine Liebes-Erklärung an die Heimatstadt der vier Jungs in Stile einer Punk-Ballade.
"Ich! Ich! Ich?" ist eine Funk-angehauchte Nummer über einen Egomanen aus der Partyszene, der nur "Freunde" dank seines Geldes hat.
Die Ode an die "Ballerbudenbärbel" ist eine schnelle Punk-Rock-Nummer über eine stets Biertrinkende Frau.
"Gutes tun" ist ebenfalls ein sehr schnelles, ironisches Stück über die vielen Dinge, mit denen man Gutes tun kann ("Eier nur aus Bodenhaltung, Mit Elster zur Finanzverwaltung, Respekt der Robe dem Talar und Handys nicht von Nokia" etc.)
Der "Unmensch" ist schon eher Psychobilly-Style und handelt von einem Zeitgenossen, der einfach nur seon Leben genießt und sich um niemand sonst kümmert.

Insgesamt sehr verschiedene Stücke, die die Bandbreite der Band wiederspiegeln: Von schnellem Punkrock über Walkin´-Bassläufe und Funk-Nummern bis zur punkigen Ballade ist alles dabei.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls