Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

The Mission (Mission UK in den USA) ist eine britische Rock-Band.

Bandgeschichte

The Mission wurde von Wayne Hussey und Craig Adams gegründet, ehemals Mitglieder der Band The Sisters Of Mercy, die sie nach einem Streit mit Sänger Andrew Eldritch verlassen hatten. Zunächst tourten sie unter dem Namen The Sisterhood. Dieser Name wurde jedoch von Eldritch beansprucht, woraufhin sich die Band The Mission nannte und es mit den folgenden Platten schnell schaffte, an den Erfolg von The Sisters of Mercy anzuknüpfen.

Zwar werfen die Kritiker der Band vor, sie seien nur eine Kopie von U2, aber die Fans von The Mission sehen beide Bands als verschieden an.

Mit mystischen, düsteren Klängen weiß die Band zu überzeugen. Nach einigen Umbesetzungen lässt der Erfolg der Band nach. Die harmonische Zusammenarbeit stimmt nicht mehr, und die Platten verkaufen sich nicht mehr. 1996 wird die Band wegen Erfolglosigkeit aufgelöst.

Im Jahr 1999 vereint sich die Band wieder, und startet eine Welttournee, mit Konzerten unter anderem in Brasilien, Argentinien, Chile, Mexiko, USA, Südafrika, Griechenland (2000).

2001 veröffentlicht die Band eines ihrer erfolgreichsten Alben, AurA. Das Album hielt sich acht Wochen auf Platz 1 der Deutschen Alternative Charts. Aural Delight folgt kurz später. The Mission touren durch Deutschland, anschließend im Jahr 2002 sechs Wochen durch Europa, dann Südamerika, später wieder Europa. Nach dieser Tournee legte die Band im Jahr 2003 eine Pause ein. 2005 erscheint zum 20-jährigen Jubiläum der Band die DVD-Box Lighting The Candles die einen neuen Song (Breathe Me In) enthält und auch wieder Grund für eine Tour war.

Im April 2007 erschien mit God Is A Bullet ein neues Album. Es enthält unter anderem die Singles Keep It In The Family und Blush

Im Oktober 2007 kündigte Wayne Hussey das erneute Ende der Band an. Nach einer Abschiedstournee durch Europa im Februar 2008 will er sich anderen Projekten widmen. Pünktlich zur Farewell Tour erschien auch Waynes erstes Soloalbum „Bare“, welches jedoch nur bei den Konzerten und über die Band-Website vertrieben wird. Ein Verkauf im normalen Handel ist nicht geplant. Neben Neuaufnahmen von The Mission-Stücken im Klang der Solo-Akustik-Shows von Sänger Wayne Hussey finden sich darauf auch Coverversionen, unter anderem von The Cure und U2.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls