Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

The Last Goodnight ist der Name einer US-Amerikanischen Alternative Rock-Band. Sie wurden 1995 als "Renata" gegründet, änderten ihren Namen aber 2006 in "The Last Goodnight".

Renata:
2004 spielte Renata eine Show im "Whisky a go go" (einem legendären Rockclub in West Hollywood). Einer der Besucher dieser nacht war Jeff Blue, Chef der A&R-Abteilung bei Warner Bros. Records. Blue ist bekannt da er schon Acts wie Linkin Park gesignt hat. Am nächsten Tag trafen sich Renata mit Jeff Blue in seinem Büro um über die Zukunft der Band zu sprechen. Nach dem Gespräch schrieb die Band 2 Jahre an neuen Songs. Ende 2006 wurde die Band von "Virgin Records" gesignt und sie haben ihren Namen in "The Last Goodnight geändert

The Last Goodnight:
Die Band startete eine Amerika-Tour um ihr neues Album "Poison Kiss" vorzustellen.

Diskografie:

Alben:

2002: She walked with Kings
2003: r
2004: The other side of earth
2007: Poison Kiss (Debüt als Last Goodnight)

Singles:

2007: Pictures of you
2008: Stay Beautiful
This is the Sound

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls