Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    1997 – 2006 (9 Jahre)

  • Gegründet

    Brooklyn, New York, New York, Vereinigte Staaten

  • Mitglieder

    • Jeff Baron
    • Sasha Bell
    • Tim Barnes

The Essex Green sind eine Indie-Rock-Band aus Brooklyn, NY. Die Band setzt sich hauptsächlich aus den Songwritern Jeff Baron, Sasha Bell und Chris Ziter zusammen und hat sich auf einen klassischen Sound spezialisiert, der von Pop und Folk der 1960er bis 1970er Jahre inspiriert ist und in der Tradition von Bands wie The Left Banke und Fairport Convention steht.

Die Band entstand aus der Asche der Band Guppyboy aus Burlington, Vermont, als die Mitglieder Baron, Bell, Ziter und Michael Barrett nach Brooklyn zogen. The Essex Green wurde 1997 mit dem Schlagzeuger Tim Barnes gegründet und begann, Shows in New York zu spielen. Sie gaben 1999 eine Split-7 "Single mit The Sixth Great Lake heraus (ein mit Guppyboy / Essex Green zusammenhängendes Nebenprojekt). Sie wurden von Robert Schneider gebeten, ein Teil von The Elephant Six Collective zu sein, und nahmen eine selbstbetitelte EP auf. Später unterschreiben sie bei Kindercore Records, die später in diesem Jahr ihr erstes Album "Everything Is Green" in voller Länge veröffentlichen.

Nach einigen Tourneen und der Veröffentlichung einiger EPs und Singles unterschrieb die Gruppe bei Merge Records, die 2003 ihr zweites Album "The Long Goodbye" veröffentlichten. Nach einer Welttournee kehrten sie im Herbst 2005 ins Studio zurück, um mit der Arbeit an ihrem dritten Album zu beginnen , Cannibal Sea, das im März 2006 veröffentlicht wurde.

Ihr viertes Album "Hardly Electronic" erschien 2018.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls