Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    1989 – heute (29 Jahre)

  • Gegründet

    Manchester, Greater Manchester, England, Vereinigtes Königreich

  • Mitglieder

Das englische Duo The Chemical Brothers, bestehend aus Tom Rowlands und Ed Simons, ist ein bekannter Vertreter der en Musik.

Bandgeschichte

Anfangs nannten sie sich nach einem bekannten US-Duo The Dust Brothers, aber ihre aufkeimende Popularität und die Androhung von rechtlichen Schritten bewog sie 1995 zur Namensänderung.

Die Chemical Brothers gelten, zusammen mit Fatboy Slim, The Prodigy, The Crystal Method und einigen weniger bekannten Formationen als die Pioniere des .

Zudem sind sie für ihre Live-Auftritte bekannt.

Mit Setting Sun erreichten die Chemical Brothers 1996 erstmals die Spitzenposition der Britischen Charts. Der internationale Durchbruch gelang 1999 mit der Single Hey Boy, Hey Girl. Ihr bisher größter Hit ist Galvanize aus dem 2005er Album Push the Button. Die Single schaffte europaweit den Einstieg in die Top 10 (unter anderem Nummer 1 in Griechenland) und konnte sich wochenlang dort behaupten. Shake Break Bounce vom selben Album ist im aktuellen Werbespot zum Ford S-MAX zu hören (2. Halbjahr 2006).

Des weiteren fallen die Chemical Brothers immer wieder durch spektakuläre und preisgekrönte Musikvideos wie zu Hey Boy, Hey Girl, The Test oder Believe auf.

Schriftart
Sho ist die Schriftart mit der das typische "The Chemical Brothers" Logo geschrieben ist. Sie wurde 1992 von Karlgeorg Hoefer entworfen. Das ursprüngliche Logo unterscheidet sich lediglich beim a und b von der Sho. Linotype hält die Lizenz für die Schrift.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Externe Links

API Calls