Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Von D.I.Y. (Do It Yourself) zu leben ist fast unmöglich, aber D.I.Y. zu leben funktioniert – man muss es nur tun. So schloß sich Nils Neumann in den Yeah!Yeah!Yeah! Studios in Hamburg ein und tüftelte erstmals an eigenen Songs.

Dabei verarbeitete er seine Liebe zum 60 ́s Beat und Southern Rock und formte sie zu einem Gesamtwerk, dass mehr nach dem Soundtrack eines kalifornischen Roadmovies klingt, als nach norddeutschem Landleben.
Kein Wunder, denn er hat auf „Bangkok“ ausschließlich auf Aufnahmetechnik und Instrumente der 60er und 70er Jahre zurückgegriffen.

Die Gitarren stehen immer im Vordergrund, rhythmisch zieht er alle Register, vom Schellenkranz über Bongos bis zur Kuhglocke. Nils Stimme ertönt mal soulig, mal bluesig und erinnert manchmal an die Surfpunkhelden vergangener Tage. So schmecken die Freiheit und das Fernweh. Im Studio hat er alle Instrumente selbst eingespielt – es geht dabei wieder um Musik und um das Handwerk selbst.
Also weg vom Plastik und zurück zur Musik! Im Herbst 2016 beendete Nils die Aufnahmen zu „Bangkok“ und fokussierte sich auf die Liveumsetzung. Als wäre die Bremer Musikszene ein Supermarkt, bediente er sich dafür bei Bands und Musikern, die genau zu The 6th Son Of Anderson Lee passen. Mit Fuego als Label hat The 6th Son Of Anderson Lee einen alten Freund und Wegbegleiter aus früheren musikalischen Projekten von Nils gewinnen können. Meine Damen und Herren – seien Sie gespannt…!

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls