Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Ukrainischer

Bandmitglieder: Napalmer - Gesang; Sniper - die Bass; WallDemar - Gitarre; Soul - Gitarre; Mucky Pup - Schlagzeug.

2006 gründete sich die Gruppe in Tscherkassy, Ukraine und schien sich wahrscheinlich zu einer Gothic-/Doom-Band zu entwickeln. Gründungsmitglieder waren Wladimir (WallDemar, Gitarre) und die Brüder Dmitrij (Sniper, Bass) und Anton (Mucky Pup, Schlagzeug). Die Weiterentwicklung hat zur Ergänzung zweier neuer Mitglieder zur Gruppe geführt – Igor (Soul, Gitarre) und Aleksej (Napalmer, Gesang).
Schon Anfang 2009 hatte die Gruppe sich auf einen Namen, Tectum, geeinigt. Tectum, ein einfaches lateinisches Wort mit möglichen Wurzeln in der altgriechischen Sprache, hat eine Reihe von Synonymen: "die Deckung", "das Obdach", "die Decke", "die Behausung", "das Kloster", "das Dach" u.a. Dieser Name, welcher früher nicht in der Musik verwendet wurde, wurde in vielen Firmen auf der ganzen Welt gebräuchlich, da er für Stabilität und Überzeugung steht. Entsprechend tragen wir auch zum Verständnis von „tectum”, die ewige Erwartung, den Abgang und die Rückführung, α und ω, die Eigenart jedes Menschen, Treue zur Tradition und Respekt und moralischen Werten bei.

Die Musik der Gruppe hat sich später verändert und ist jetzt am treffensten mit einem Mix aus Gothic Metal und Death Doom zu bezeichnen. Den meisten Einfluss auf die Musik von Tectum haben bekannte Bands wie Paradise Lost, Crematory, Godgory, Novembers Doom, Agalloch geleistet. Der Gesang, Growls, ähnelt dem von Paradise Lost, My Dying Bride, Tiamat. Die Gruppe bemüht sich, sich von den Rahmen der Stile nicht zu beschränken und experimentiert mit den Tönen und dem Tempo der Lieder. Die Texte sind grundlegend Englisch und befassen sich mit Existenzfragen, Kummer, Hoffnungslosigkeit, Trauer, Einsamkeit, Liebe, mit dem Geheimnisvollem und der Rätselhaftigkeit, der Dunkelheit und des Lichtes, sowie einer Reihe anderer Sachen. Momentan arbeitet die Gruppe am Material für die bevorstehende Demo. Das Debüt der Demo war für einenbegrenzten Kreis an Menschen zu erleben auf der Reduce Humanity Session am April, 11th, 2009. Einige Ausschnitte sind auf YouTube zu finden: http://www.youtube.com/watch?v=IU3OYnTQpbw

Offizielle Seite auf MySpace: http://www.myspace.com/tectumband

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Externe Links

API Calls