Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    19. September 1970 (47 Jahre alt)

Takanori Nishikawa (jap. 西川 貴教, Nishikawa Takanori; *19. September 1970 in Yasu (Präfektur Shiga, Japan), eher bekannt als T.M.Revolution (Takanori Makes Revolution), ist ein japanischer Popsänger.

T.M.Revolution ist eine Gruppe, die aus Komponist und Produzent Daisuke Asakura, Texter Akio Inoue und Sänger Takanori Nishikawa besteht. Bis zum Sommer Jahr 2007 hat er inzwischen 21 Singles und 11 Alben veröffentlicht. 1996 veröffentlichte er seine erste Single Dokusai (dt.: monopolisieren), welche viele Fans fand. Im späteren Verlauf des Jahres stieg er mit Heart of Sword - Yoake Mae (dt.: Schwertherz - Vor Sonnenaufgang), dem dritten Ending von Rurouni Kenshin, richtig ins Geschäft ein. Auch steuerte er jeweils zwei Lieder für die Animeserien Gundam Seed (Invoke, Meteor) und Gundam Seed Destiny (ignited, vestige) bei. Zudem ist sein Song Resonance das Opening der Animeserie Soul Eater.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Externe Links

API Calls