Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Svartsinn ist das Dark-Ambient-Musikprojekt von Jan Roger Pettersen aus Trondheim, Norwegen, das 1999 gegründet wurde. Bisher wurden fünf Alben veröffentlicht, davon das Debüt "Devouring Consciousness" unter dem Label Eibon Records und die folgenden vier Alben unter Cyclic Law. Eine Split-CD mit Northaunt erschien bei Power & Steel.
Svartsinn tritt auf mehreren Compilations, in Filmen, Dokumentationen und Theaterstücken sowie auf Live-Auftritten in Erscheinung.

Alben:
2002: Devouring Consciousness (CD, Eibon Records)
2003: Of Darkness and Re-creation (CD, Cyclic Law)
2005: Traces of Nothingness (CD, Cyclic Law)
2009: Elegies For The End (Doppel-CD, Cyclic Law)
2005: Traces of Nothingness (CD, Cyclic Law)
2013: The Borrowed World (Split-CD mit Northaunt, Power & Steel)
2017: Mørkets Variabler (CD, Cyclic Law)

Compilations:
2017: Collected Obscurities (CD, Cyclic Law)

Sampler:
2002: V/A – The Last Bleak Days, Bleak Records
2002: V/A – Nord Ambient Alliance, Cyclic Law
2004: V/A – Eternal Soul, Eternal Soul Records
2004: V/A – A Final Testimony, SDC/Tesco
2005: V/A – Nidarosmosis, Krakilsk Records
2007: V/A – A Tribute To Beksinski, Wrotycz Records
2007: V/A – Angst, Kaosthetik Konspiration
2008: V/A – Dark Ambient Radio Compilation Vol. 1
2008: V/A – Message From A Subatomic World

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Externe Links

API Calls