Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    2003 – heute (15 Jahre)

Soulsavers sind das 2000 gegründete Musikprojekt der britischen Produzenten Rich Machin und Ian Glover. Sie verbinden Downtempo Electronica Sounds mit Einflüssen aus Soul, Gospel, Rock, Jazz und Country. Bislang haben sie vier Alben mit verschiedenen Gastsängern veröffentlicht.

Tough Guys Don't Dance (2003) war eine Zusammenarbeit mit Josh Haden, Sänger der Band Spain und Sohn des Jazzers Charlie Haden. Auf It's Not How Far You Fall, It's the Way You Land (2007) und Broken (2009) arbeiteten sie mit Mark Lanegan, der auch an der Musik einiger Songs beteiligt war. Weitere Gastauftritte hatten Jimi Goodwin (Doves), Will Oldham aka Bonnie "Prince" Billy, PW Long, Jason Pierce, Mike Patton, Richard Hawley, und Gibby Haynes.

Zum Album Broken erschien zusätzlich vorab das Stück Sunrise, geschrieben von Lanegan und gesungen von Will Oldham. Musik der Soulsavers wurden auch oft in Soundtracks verwendet, das Stück Revival etwa in der Fernsehserie Grey's Anatomy. Machin und Glover arbeiten außerdem als Filmkomponisten, unter anderem für die Filmdokumentation BattleGround: 21 Days on the Empire's Edge.

Die Soulsavers waren die Vorgruppe von Depeche Mode während des europäischen Teils der Tournee "Tour of the Universe" 2009.
Der Frontman von Depeche Mode, Dave Gahan ist der Hauptsänger und Texter von Soulsavers viertem Album The Light the Dead See (2012).

www.thesoulsavers.com

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Externe Links

API Calls