Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Siebenbürgen ist eine Metal-Band aus Schweden, die sich vor allem durch eine Mischung aus dem Gothic Metal und dem Black Metal sowie verschiedenen Gesangsstimmen auszeichnet und auf diese Weise einen sehr variablen Sound produzierte. Der Bandname geht auf die Landschaft Siebenbürgen in Rumänien zurück die heute meist als Transsylvanien bekannt ist. Die Musikgruppe lässt sich wohl am besten in den Bereich des Dark Metal einordnen. Ihre Texte entstammten dabei vorwiegend älteren Vampir- und Gruselgeschichten. Die Band selbst bezeichnet ihren Stil als Vampyric Metal.

Bandgeschichte

Siebenbürgen wurde 1994 von Marcus Ehlin (Gitarre, Gesang) und Anders Rosdahl (Schlagzeug) gegründet. Später im gleichen Jahr stieß der Bassist Fredrick Brockert hinzu. In dieser Besetzung und mit Unterstützung von der Violinistin Lovisa Hallstedt in Form von Gesang und Violine veröffentlichte die Band ihr erstes Demoalbum "Siebenbürgen" (1996) und kurz danach wurden sie verstärkt durch Linus Ekström. Im gleichen Jahr am Halloween-Wochenende spielte die Band ihr zweites Demo "Ungentum Pharelis" ein, mit dem sie einen Plattenvertrag bei Napalm Records bekamen.

Im April 1997 kam ihr Debütalbum "Loreia" auf den Markt, welches bereits durch den sehr charakteristischen Stil auffiel. Bereits im Januar 1998 veröffentlichte Siebenbürgen das zweite Album "Grimjaur", wie alle bisherigen Veröffentlichungen wieder mit Lovisa Hallstedt. Diese verließ die Band 1999 und wurde durch die Sängerin Kicki Hoijertz ersetzt, mit der die Band im Februar 2000 das Album "Delictum" einspielten. Anders als die Vorgängeralben mit vornehmlich schwedischen Texten (nebst englischen und deutschen) schrieb die Band für dieses Album ihr Material überwiegend auf englisch.

Im Jahr 2000 stieß Richard Bryngelsson zur Band und übernahm die Gitarre, Marcus Ehlin verlegte sich komplett auf den Gesang. 2001 erschien das vierte Album "Plagued Be Thy Angel". In der Folge gingen Linus Ekström und Kicki Hoijertz und wurden durch Fredrik Folkare und Turid Walderhaug ersetzt, letztere wiederum kurz darauf durch Erika Roos.

Nach den Aufnahmen von Darker Designs And Images (2005) gab Siebenbürgen am zweiten Februar 2006 überraschend ihre Auflösung bekannt. In einer gemeinsamen Stellungnahme begründeten die Bandmitglieder dies mit mangelnder Energie und Inspiration, die Band fortzuführen.

Knapp zwei Jahre später im November 2007 reanimierte Marcus Ehlin die Band. Neben dem Gitarristen Richard Bryngelsson und Ehlin selbst als Sänger und Bassist bilden die neu hinzugekommenen Mitglieder Dennis Ekdahl als Schlagzeuger und der Keyboarder Johnnie Gunther die Band. Am 13.06.2008 erschien das aktuelle Album "Revelation VI".

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls