Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

Das Album wurde 1991 durch Bizarre Planet Records mit 12 Stücken veröffentlicht. Erstmalig aufmerksam wurden viele deutsche Hörer durch Hawkins Interpretation von Tom Waits' geschriebenen Song „Heart Attack And Vine“. Diese wurde nämlich im selben Jahr für eine Levis-Werbung benutzt, in der ein junger Mann über eine staubige Main-Street gehend, seine Hose zu Grabe trägt. Waits hatte niemals eine Erlaubnis zur Nutzung erteilt und es kam zu einem Rechtsstreit. Das Stück „Ice Cream Man“, welches der Blues-Gitarrist John Brim komponiert hatte, wurde außerdem zuvor schon von Tom Waits (1973) und Van Halen (1978) gecovert.

Mitwirkende:
Backing Vocals – Jill Foor, Julie Syperda-Duffey, Meredith Marshall
Bass – Mark Goldberg
Design – Moses (34)
Drums, Percussion, Backing Vocals – Rik Shannon
Engineer – Eben Calderon
Engineer, Mixed By – Batte*
Executive-producer – Herb Cohen
Guitar – Bo Diddley, Jr.
Guitar, Keyboards, Backing Vocals – Michael Keneally*
Mastered By – Bill Inglot, Ken Perry
Producer – Slik Rik* (tracks: 3), Cool Slo Moe Ice Man Bobby D.* (tracks: 3)
Producer, Management – Robert Duffey
Saxophone – Bara Southern, Dana Garrett
Vocals, Piano – Screamin' Jay Hawkins
Written-By – Screamin' Jay Hawkins

Anmerkungen:
Manufactured for and distributed by BMG Arista/Ariola Limited in Australasia. Made under license.
Recorded at Tracks II, Hollywood, Oct-Dec 1990
Mixed at Tracks II, Feb 1991
Mastered at A&M Mastering Lab
℗ 1991 Bizarre Records

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls