Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

Samsas Traum - Die Liebe Gottes

Das fälschlicher Weise als Black Metal Operette ist ein Mix ausverschiedenen Metalrichtungen, welche man unter dem Begriff Dark Metal zusammenfassen kann.

Das erstmals 1999 veröffentlichte Album ist ein Konzeptalbum, welches sich an die Hiobs Geschichte aus der Bibel anlehnt und gleichzeitig Bezüge zu Goethes Werk "Faust", Franz Kafka's "Die Verwandlung" und weiteren literarischen Meisterwerken aufbaut. Auch wurden Zitate aus dem Film "God's Army" verarbeitet.

Handlung:

Am Anfang erlebt der Protagonist Samuel, wie seine alles geliebte Lilith, in seinen Armen stirbt. Ob es sich hierbei um die biblische Lilith handelt, ist unklar, denn diese wird ja als unsterblich bezeichnet, weil sie nie im Garten Eden einen Apfel des Baumes der Erkenntnis über Gut und Böse gegessen hatte, jedoch ist von einem solchen Apfel in der Handlung die Rede. Nach dem Tod von Lilith, will Samuel Suizid begehen, doch der Kampf 2er Engel, die ihm erscheinen, vereitelt seinen Selbstmord. Der gefallene Engel Michael liegt nach dem Kampf im Sterben und klärt Samuel über die schwierige Lage im Himmel auf. Gabriel will Gottes Thron stürzen und hat aus Neid zu den Menschen den Krieg im Himmel begonnen. Dadurch ist es verstorbenen Seelen unmöglich das Paradies zu betreten. Aus der Furcht heraus, dass seine liebste kürzlich verstorbene Lilith nicht das Himmelstor betreten kann, nimmt der Protagonist ein großes Wagnis auf. Eine Schriftrolle, die ihm der Engel gegeben hat, soll Gabriel vernichten. Die Inschrift muss jedoch von einem "Böseren als Gabriel" gelesen werden.
Auf der Suche nach dem "Gott der Gabriel besiegt" zieht Samuel los und stößt auf den Teufel Luzifer selbst, der sich für diese Aufgabe als einzigste Lösung sieht und den Spruch gegen Gabriel bereit ist auf zu sagen, wenn Samuel als Gegenleistung seine Seele ihm überlässt. Der Geist von Lilith versucht dieses Unheil noch zu verhindern, doch ist nicht stark genug. Aus Liebe zu Lilith lässt sich Samuel auf dieses Geschäft ein und überreicht Luzifer die Schriftrolle. Dieser fällt kurzdarauf in den "Himmel, der in Trümmern liegt" ein um dort Gabriel zu treffen. Nach einem spannenden Wort-Gefächt der beiden Wesen, ließt Luzifer zusammen mit dem Geist von Lilith letzten Endes die geheimnisvollen Worte der Schriftrolle vor, die lauten: "Gott liebt dich noch immer.". Weil Gabriel sich nur aus Eifersucht gegen Gott gestellt hat, da er glaubte, dieser liebe die Menschen mehr als ihn. Trotz flehen an Gott, dass dieser Gabriel den Terror nicht verzeihen solle, vergibt Gott Gabriel, worauf dieser vor Demut vernichtet wird. Luzifer fühlt sich als Sieger und will schon die Herrschaft im Himmel übernehmen, als Lilith ihn darauf Aufmerksam macht, dass selbiger Satz auch für ihn gelte. Dass Luzifer von Gott auch geliebt wird und dass es ohne Liebe keinen Hass gäbe, ohne Gutes kein Böse und dass Luzifer sozusagen von der Liebe abhängig ist. Daraufhin zieht Luzifer sich selbst verdammend und gepeinigt zurück in die Hölle. Lilith verabschiedet sich von Samuel, weil diese jetzt in den Himmel fahren kann und bittet Samuel "aufrichtig zu Leben" und "aufrichtig zu Sterben", damit dieser bis zu seinem Ende sein Leben getrennt von Lilith genießen kann und kein Selbstmord begeht.

In anderen Konzeptalben von Samsas Traum kommen die 2 Hauptfiguren ebenfalls vor. Man kann entweder daraus ziehen, dass Lilith durch ihre Tat wieder in die Welt zurück geschickt wird um so zu sagen eine 2. Chance zu bekommen oder, was wahrscheinlicher ist, dass es sich bei den anderen Alben um Vorgeschichten handelt.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls