Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Salem Hill wurde 1991 von Carl Groves, Pat Henry und Kevin Thomas gegründet. Kurz darauf stieß noch Michael Dearing dazu. Bereits 1992 und 1993 erschienen die ersten beiden Alben, "Salem Hill" und "Different Worlds". Danach war es erst mal drei Jahre lang still um die Band, ehe 1997 das Comeback mit "Catatonia" gelang. Der Nachfolger "The Robbery Of Murder" (1998) wird als ihr Meisterwerk angesehen. Der Erfolg bewog die Band, den Vorgänger "Catatonia" neu aufzunehmen. Dazu holte man sich noch einen zweiten Keyboarder an Bord, Michael Ayers. Im Jahre 2000 erschien dann das fünfte Werk, "Not Everybody's Gold". Die Aufnahmen dazu müssen sehr aufreibend gewesen sein, da sich die Band danach trennte. Als Dankeschön an die Fans gab es noch ein Abschiedskonzert, das teilweise auf dem Doppel-Live-Album "Puppet Show" (2003) zu finden ist. Darauf ist bereits nicht mehr der Stein des Anstoßes, jener Michael Ayers, zu hören. Aufgrund der großen Fan-Resonanz kam man doch wieder zusammen, um noch im selben Jahr des sechste Studioalbum "Be" aufzunehmen.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls