Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Rumble on the Beach ist eine deutsche Rockabilly-Country-Punk-Rock'n'Roll-Band aus Bremen.

Geschichte
Rumble on the Beach wurde Mitte 1985 von "Ohlly" Michael Ohlhoff (Gitarre, Gesang), Marc "Tinroofcat" Mittelacher (Schlagzeug, Gesang) und Andreas "Andy" Merck (Bass, Gesang) gegründet. Die Gruppe veröffentlichte auf dem Weser Label von Claus Fabian (Die Mimmi's; Ex-ZK-Schlagzeuger) und der Berliner Plattenfirma Vielklang mehrere Platten. Die Rockabilly-Version des Prince-Klassikers Purple Rain erreichte 1987 Platz 6 der deutschen Independent-Charts. Die Zeitschrift Bravo veröffentlichte einen Artikel und Plattenkritiken über die Band.

Es folgten weitere Plattenveröffentlichungen und Tourneen in Europa, Kanada und den USA. Zu den Höhepunkten zählt eine gemeinsame Tournee mit den Stray Cats sowie die Zusammenarbeit mit den amerikanischen Rockabilly-Künstlern Rosie Flores, Ray Campi und Ben Hewitt. Im Dezember 2015 gab die Gruppe nach knapp 20 Jahren wieder Konzerte in Bremen und Essen. Dazu erschien bei Bear Family Records im Januar 2016 eine CD mit wiederveröffentlichten Titeln aus den frühen Jahren 1985 bis 1988.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Externe Links

API Calls