Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Wiki

Die Single „Worauf willst du warten“ ist der Vorbote des neuen Albums „Alles vor dem Aber“ von Roger Stein und erzählt vom Weg des Wartens – des Wartens auf das große Glück. Der kraftvolle deutsche Singer-Songwriter-Track ermahnt uns, im Leben nicht die Bequemlichkeit siegen zu lassen und uns in kleinen Wartehäusern gemütlich einzurichten, sondern dem Glück entgegenzugehen.

Während der Erzähler in dem Song nur einen Zwischenstopp einlegt, um zu verschnaufen und auf die große Chance zu warten, vergehen plötzlich Jahre. Als dann die große Chance endlich eintrifft und ruft „Komm mit!“, ist er überrascht und überfordert zugleich, denn er hat sich aus einem Provisorium, dem Wartehaus, ein richtiges Zuhause geschaffen. Er hat Wurzeln geschlagen und bekennt auf sein Wartehaus blickend: „Ich will hier nicht mehr weg“.

Roger Stein ist Sänger, Songwriter, Pianist und Erzähler zugleich – aber vor allem ist er Poet, schafft er es doch, Schmerz und Melancholie in Wärme und Leichtigkeit zu hüllen und damit der Tragik die Kälte zunehmen. Und gerade dann, wenn man meint, dass die Romantik zu verklärt daherkommt, dreht Stein ab und kommt mit brachialer Nüchternheit und triefendem Spott daher. Dann muss das Herz dem Verstand weichen. Denn es sind nicht nur die Schönwettergeschichten, die Stein singen will, im Gegenteil.

Am 7. September 2018 erscheint Roger Steins neues Album „Alles vor dem Aber“. Es ist nach „Lieder ohne mich“ (2013) das zweite Soloalbum, das auf Konstantin Weckers Label „Sturm & Klang“ erscheint. Mehr Infos in Kürze hier und auf www.rogerstein.de. In die 1. Single “Worauf willst du warten” kann man bereits reinhören.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

API Calls