Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    23. April 1955

  • Geboren in

    Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

  • Gestorben

    20. September 2016 (mit 61 Jahren)

Remo Park (1955) ist ein deutscher Musiker, Komponist und Produzent. Nach einige Platten mit die Kultband "die Haut" (unter anderem 1982 LP "Schnelles Leben", und 1983 LP "Burning the Ice" mit Nick Cave) gründete er das Berliner Tonstudio Pyramid City Productions und 1989 die Industrial-Rock-Band Remo Park and the Chasm.
Nach die erste LP Lying in Ambush (1990) wurde der Name in Remo Park geändert. Das zweite Remo Park album "Aviator is chasing time" wurde 1995 veröffentlicht. Im Jahre 2011 veröffentlichte Remo Park die CD "Alien Healer" unter dem Label: Golden Core/zyx-music/Dark Daze. "Alien Healer "wurde eingespiellt von: Remo Park (vocals, guitars, keyboards, programming); Klaus Krüger (vocals, drums); Ramon da Silvio (guitars); Eric Scholtz (keyboards, programming); Olaf Kobold (drums, programming); Domenique (drums); Amanda Adamas (background vocals).

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls