Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    7. Mai 1950 (69 Jahre alt)

Randy Matthews (* 1950) ist ein christlicher Sänger, Songwriter, Gitarrist und Pionier der Jesus-Musik.

1971 wurde Matthews als erster zeitgenössischer christlicher Künstler für Word Records unter Vertrag genommen, ein Gospel-Label, das bis zu diesem Zeitpunkt gesprochene Aufnahmen und Alben traditioneller Gospelmusik herausbrachte. Sein erstes Album war Wish We'd All Been Ready . Mit der Veröffentlichung seines zweiten Albums, All I Am Is What You See , startete Word ein neues Label namens Myrrh Records , das speziell entwickelt wurde, um die musikalischen Interessen der aufkeimenden Jesus-Bewegung zu berücksichtigen.

Matthews 'Musik- und Konzertstil hat immer den Ausschlag gegeben. 1974 wurde Matthews zu einem Auftritt beim The Jesus Festival eingeladen, einer Veranstaltung nach Woodstock-Art, bei der sich die Teilnehmer für drei Tage aufhielten und christliche Musik und Bibellehren hörten. Als Matthews 'Band die Bühne betrat, waren die Veranstalter und viele in der Menge schockiert über ihre Rock'n'Roll-Präsentation. Bis zu diesem Zeitpunkt war die meiste zeitgenössische christliche Musik mehr vom Folk als vom Rock beeinflusst. Matthews Band wurde von den Veranstaltern vom Netz genommen und von den Konzertbesuchern von der Bühne gejagt. Matthews bezog sich auf diese Erfahrung auf seinem vierten Album, 1975's Eyes to the Sky , mit einem Lied namens Pennsylvania.

Matthews arbeitet derzeit unter dem Künstlernamen Red Beard und tritt häufig im Trade Winds Resort in St. Petersburg Beach, Florida und im Palm Island Resort auf.

2015 wurde Son of Dust von Bim Ingersoll im Rockroach Studio remastered und von Stowaway Music unabhängig auf CD veröffentlicht. Dies war das erste Mal, dass Matthews Alben aus den 1970er Jahren auf CD erhältlich waren.

Diskografie:

Wish We'd All Been Ready (1971)
All I Am Is What You See… (1972)
Son of Dust (1973)
Eyes to the Sky (1975)
Now Do You Understand (1975) - double live album
Matthews, Taylor & Johnson (1976)
The Best of Randy Matthews (1976)
Live in Australia (1978)
Randy Matthews (1980)
Plugged In (1981)
Streets of Mercy (1987)
The Edge of Flight (1990)
Red Beard Pirate King (2008)

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Ähnliche Künstler

Features

API Calls