Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Pete Carlson ist ein christlicher Musiker und wurde in Bridgeport, Connecticut, geboren und wuchs in Indianapolis, Indiana, auf. Er wuchs in einem christlichen Elternhaus auf. Als besonders prägend erwiesen sich seine Teenagerjahre, in denen er zahlreiche Möglichkeiten zur Aufführung seiner Musik bot.

In der High School engagierte sich Pete für Youth for Christ (YFC), als er in Quartetten, Chorgruppen und als Solokünstler sang. Als Solist und Mitglied einer vierköpfigen Folk-Gruppe belegte er den 2. Platz beim Nationalen YFC-Talentwettbewerb. Während seiner Studienzeit an der Taylor University begann Pete, als Solokünstler durch den Mittleren Westen und die Ostküste zu touren. Und während seines Abschlussjahres gründete er zusammen mit fünf anderen Künstlern eine YFC-Gruppe, die drei Monate lang um die Welt reiste und auf mehreren Kontinenten sang und wirkte.
Nach seinem Abschluss reiste Pete mit einer in Philadelphia ansässigen Gruppe als Sänger / Gitarrist. Nach ungefähr einem Jahr kehrte Pete nach Indiana zurück und erhielt einen Master-Abschluss in Personaladministration für Studenten im Hochschulbereich. Obwohl er für kurze Zeit in diesem Bereich tätig war, zog ihn die Musik und das Ministerium weiter an und er leitete 1974 sein eigenes Solo-Musikministerium.

Seine erste Aufnahme im Jahr 1974 war ein unabhängiges Projekt, Jesus, Your Name ; gefolgt von drei unter dem Label Tempo / Chrism - You Were There, Hideaway und Off the Beaten Path. 1982 bot Word Records Pete einen Plattenvertrag an und er war gesegnet, mit einem aufstrebenden Produzenten / Autor namens Keith Thomas (Amy Grant, Vanessa Williams, Whitney Houston) zusammenzuarbeiten. Ihr gemeinsames Schreiben und ihre gemeinsame kreative Anstrengung führten zu vielbeachteten Veröffentlichungen auf dem CCM-Markt: Dreamer's Dream und Child of the Heavenly . Petes letztes Albumprojekt war Living in the Name of Love , produziert von Mark Baldwin, einem viel gepriesenen Gitarristen und Produzenten der Nashville-Session. Mark und Pete haben die meisten Songs des Albums zusammen geschrieben.

Im Laufe der Jahre hat Petes Songwriting unter anderem bei Künstlern wie CeCe Winans, Joy Williams, GLAD, Sandi Patty und Take 6 ein neues Zuhause gefunden. Auch Chöre und Chorgruppen auf der ganzen Welt singen Petes Lieder, die von Word, Lillenas, Hal Leonard, der Worship Today, der LifeWay Worship Music Group und anderen veröffentlicht wurden.

Heute leben Pete und seine Frau Cherryl in einem kleinen Vorort von Nashville und haben drei erwachsene Kinder.

Discographie
You Were There (1976)
Hideaway (1977)
Off The Beaten Path (1979)
Dreamer's Dream (1982)
Living In The Name Of Love (1988)
Child Of The Heavenly (2001)

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls