Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Geburtstag

    4. März 1925

  • Gestorben

    3. November 2006 (mit 81 Jahren)

Paul Mauriat (* 4. März 1925 in Marseille; † 3. November 2006 in Perpignan) war ein französischer Orchesterleiter und Komponist.

Den Grundstein seiner Karriere legte er mit 17 Jahren durch die Gründung eines eigenen Orchesters in Paris, mit dem er während des Zweiten Weltkriegs innerhalb Frankreichs spielte. 1950 begann er, mit Charles Aznavour Platten aufzunehmen und zu touren. Seine Musik ist im klassischen Bigband-Sound gehalten und eher der "leichten Musik" zu zuschreiben. Sein bekanntestes Stück ist der Nr.-1-Hit in den USA 1968 "L'Amour est bleu" ("Love is Blue"), komponiert von André Popp für Vicky Leandros, die diesen Titel mit dem Text von Pierre Cour beim Eurovision Song Contest 1967 in Wien für Luxemburg präsentiert hatte.

Unter dem Pseudonym Del Roma schrieb er zusammen mit Franck Pourcel den Hit "Chariot" für Petula Clark.

1998 beendete Mauriat im japanischen Osaka seine Karriere. Sein Orchester reist und spielt weiter auf der ganzen Welt. Im Zeichen des Easy-Listening-Revivals der 1990er Jahre erlebte Mauriats Werk einen zweiten Höhepunkt.

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls