Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

  • Jahre aktiv

    1979 – 2000 (21 Jahre)

  • Mitglieder

    • TAINACO (1997 – 2000)
    • ことぶき光 (1987 – 1993)
    • 三浦俊一 (1984 – 1985)
    • 上領亘 (1994 – 1997)
    • 中野照夫 (1986 – 1987)
    • 小西健司 (1994 – 2000)
    • 平沢進 (1979 – heute)
    • 横川理彦 (1984 – 1985)
    • 田中靖美 (1979 – 1983)
    • 田井中貞利 (1979 – 1988)
    • 福間創 (1994 – 2000)
    • 秋山勝彦 (1979 – 1993)
    • 荒木康弘 (1985 – 1987)
    • 菊池達也 (1980 – 1984)
    • 藤井ヤスチカ (1991 – 1993)
    • 高橋芳一 (1986 – 1987)

P-Model war eine japanische Band, die 1979 von dem Leadsänger Susumu Hirasawa (平沢 進, Hirasawa Susumu) gegründet wurde. Im Laufe der Zeit wechselten die Mitglieder häufig, während Susumu dauerhaft der führende Kopf der Formierung blieb. Die hauptsächlich Titel im Stile von Progressive Rock hervorbringende Band wurde offiziell im Jahr 1999, zwanzig Jahre nach ihrer Gründung, aufgelöst. Auch danach veröffentlichten die ehemaligen Mitglieder noch zahlreiche Solo-Alben und kooperierten bei verschiedenen Projekten miteinander. Geschichte: Die Band P-Model wurde von dem ehemaligen Mandrake (マンドレイク) Mitglied Susumu Hirasawa gegründet. Zu den Mitgliedern zählten Yasumi Tanaka, Sadatoshi Tainaka und Akiyama Katsuhiko. Ihr Debüt gaben sie 1979 im Shimokitazawa Loft (下北沢ロフト). Im August des gleichen Jahres veröffentlichten sie mit In a Model Room ihr erstes Album. Als Teil ihrer Instrumente verwendeten sie anfänglich Drum-Computer (リズムボックス, engl. Rhythmbox) und Synthesizer, die sie benutzten um radikale Klänge zu erzeugen. Sie trieben dabei, wie die Gruppierungen Hikashu (ヒカシュー) und Plastic (プラスチックス), die Entwicklung des Technopop und New Wave in Japan voran. Seit der Veröffentlichung des dritten Albums Potpourri im Jahr 1981 änderte sich ihr teils schriller Klang. Er bekam mehr Raum und Tiefe und entwickelte zunehmend einen eigenen Stil. So verwendeten sie auch während der Liveauftritte ein von Kassette laufendes „Hevunaiza“ (ヘヴナイザー), verarbeitetes weißes Rauschen, Schlagzeug, Midi-Gitarre und bedienten sich immer mehr fertiger, zuvor aufgenommener Samples. Während dieser Zeit veröffentlichten sie mehrere weitere Alben, bevor sie im Dezember 1988 plötzlich und vorübergehend ihr Vorhaben auf Eis legten. Seit der Veröffentlichung des dritten Albums Potpourri im Jahr 1981 änderte sich ihr teils schriller Klang. Er bekam mehr Raum und Tiefe und entwickelte zunehmend einen eigenen Stil. So verwendeten sie auch während der Liveauftritte ein von Kassette laufendes „Hevunaiza“ (ヘヴナイザー), verarbeitetes weißes Rauschen, Schlagzeug, Midi-Gitarre und bedienten sich immer mehr fertiger, zuvor aufgenommener Samples. Während dieser Zeit veröffentlichten sie mehrere weitere Alben, bevor sie im Dezember 1988 plötzlich und vorübergehend ihr Vorhaben auf Eis legten. Im Jahr 1991 setzt Susumu seine zwischenzeitlichen Soloaktivitäten aus und die Band setze in neuer Formation und geänderten Musikstil ihre Erfolgsgeschichte fort. So veröffentlichte sie 1992 das Album P-MODEL, das verstärkten Gebrauch von Sequenzern und Dance-Rhythmen machte. Zusammen mit dem 1993 folgenden Album Big Body soll sich ein Stil entwickelt haben, der als die für Susumu Hirasawa typische Musik gilt. Der Stil bediente sich sowohl Elementen des Techno als auch Klängen und Melodien die von seinem Aufenthalt in Thailand beeinflusst sein sollen. Trotz des großen Erfolgs und sich im Zentrum einer neuen Musikbewegung stehend, die viele Nachahmer fand, löste sich die Band gegen Ende 1999 auf. Auch nach der offiziellen Auflösung wurde der Musikstil der Band durch verschiedene andere Gruppierungen fortgeführt. Dazu gehören Pevo, Phnonpenh Model und natürlich auch die als Solokünstler entstanden Werke von Bandgründer Susumu Hirasawa und dem Namen Kaku P-Model. (( Mitglieder // Auflistung in Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/P-Model ))

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Führe jetzt das Upgrade durch

Ähnliche Künstler

Präsentationen

API Calls