Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Heute nichts gehört?
"Nuffin Heard" (zu Deutsch: "Nix gehört") ist ein Kunstprojekt einer, oder mehrerer nicht bekannter Person/en. Der/Die Künstler/In oder Band existiert nicht wirklich, sie beschreibt vielmehr die Musik, die man "hört", wenn man gerade keine Musik hört. Daher auch der Name. Nuffin Heard könnte der Name einer männlichen oder einer weiblichen Person, wie auch einer Band sein. Um wen es sich handelt wurde noch nie gehört. Gegründet wurde das Kunstprojekt aus Protest. Protest gegen den ewigen Radau und den ganzen Lärm dem man jeden Tag ausgeliefert ist. Lieber einfach mal durchatmen und der schönen Stille horchen. Es ist auch den Jenigen gewidmet, die einfach keine richtige Lieblingsband oder sowas finden, nichts und niemandes Fan sind und an allem etwas auszusetzen haben. Die Idee dahinter ist, wer Fan eines nicht existenten Interpreten ist, kann auch nichts daran bemängeln und ist auch nicht angreifbar, und zeigt zugleich seine Unzufriedenheit mit allen ihm bekannten existenten Interpreten… An einem nicht weiter bekannten Tag erschien das erste Album "Non Existent", auf welchem sich, wie der Name bereits sagt nichts befindet, da es kein existierendes Album ist. Alle Songs von Nuffin Heard sind nicht hörbar und bestehen nur aus Stille. Daher tragen ihre Titel auch so vielsagend passende Namen wie: "No Song", "Silence" oder "Nothing". Letzteres ist davon das bekannteste Stück, es heißt jeder Mensch hat es schon oft in seinem Leben gehört. … Die Band spielt rund um die Uhr an den verschiedensten Orten der Welt gleichzeitig live. Über sie gibt es weder Skandale, noch öffentliche Berichte. Es ist auch ein Protest gegen Personen- und Fankult. Viele Menschen mögen und schätzen die Stille, andere fühlen sich dadurch unbehaglich. Am meisten konsumiert werden ihre Stücke beim Schlafen und in Schweigeminuten. Das Album gibt es zwar bei keinem Streamingdienst zu hören, allerdings kann man es trotzdem gratis überall hören wenn man sich all dem Lärm entzieht. Die dazugehörige, nicht erhältliche CD ist unkaputtbar, springt nicht im Auto und hatte noch nie einen Druckfehler in den Lyrics. "Nuffin Heard" hat noch nie einen Cent mit seiner unverwechselbaren Stille verdient. Das Ganze ist ein Non Profit Projekt.
Live gab es "Nuffin Heard" schon nicht auf Tour, zusammen mit "Nothing But Silence!" im Vorprogramm, welche im gleichen Genre tätig sind, und "Really Nothing", einer Coverband von "Nothing But Silence!".

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Anzeigen sehen? Jetzt abonnieren

Ähnliche Künstler

Features

API Calls