Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Nickelback ist eine Rockband aus Hanna, Alberta in Kanada, die dort 1995 gegründet wurde. Sie besteht aus den Halbbrüdern Chad und Mike Kroeger sowie Daniel Adair und Ryan Peake.

Werdegang

Der Bandname entstand, als Mike Kroeger noch bei Starbucks arbeitete und dort Wechselgeld zurückgab. Da dies aufgrund der Preise so gut wie immer 5 Cent waren, sagte er „Here's your nickel back“ („Hier haben Sie ihren Nickel (5 Cent) zurück“). Sein Bruder Chad hörte das und schlug "Nickelback" als Bandnamen vor.

Im Jahre 1996 erschien in Kanada das erste Album Hesher , von dem es auch nur 5000 Exemplare gab, die heute sehr rar sind und deshalb einen sehr hohen Wert haben. Kurz darauf erschien auch das erste Album der Band. Doch Curb brachte wie schon sein Vorgänger nur regionalen Erfolg ein.

2000 gelang ihnen mit dem Album The State der nationale Durchbruch. Die Platte erhält zahlreiche kanadische Musikpreise und erreicht dort den Goldstatus. Die Single Leader Of Men war auch das erste Zeichen nach Europa, jedoch gelang der große Durchbruch nicht.Roadrunner Records nahm die vier Musiker unter Vertrag, was sehr ungewöhnlich ist, da das Label eher für Metalbands bekannt ist. In einem Interview mit Ryan Peake sagte er, sie hätten dort unterschrieben, weil dort "Leute mit Leidenschaft am Werk sind" und dass man dort nicht sofort "zum Produkt gemacht" wird

Nun gab es aber ernorm mehr Zeit für ein weiteres Album, denn bei The State sollen die vier Kanadier laut Ryan Peake unter Zeitdruck gestanden haben. Mit dem dritten Album Silver Side Up (2001) gelang Nickelback schließlich auch der internationale Durchbruch. Vor allem die Single How You Remind Me gelangt in mehreren Hitparaden in die Top Ten. Der Nachfolger Too Bad konnte auch nahtlos an diese Erfolge anknüpfen. Der Bekanntheitsgrad stieg gewaltig, so dass die geplante Europatour in größere Hallen verlegt werden musste. Durch den großen Erfolg wurde ihr Debütalbum Curb neu veröffentlicht.

Zusätzliche Bekanntheit erreichte Chad Kroeger, als er 2002 zusammen mit Josey Scott den Titelsong Hero zum Kinofilm Spider-Man beisteuerte.

Nachdem sich die Band eine feste Größe erarbeitet hatte, blieb mit dem Album The Long Road der große Erfolg aus. Zwar zeigte die Band mit Someday, dass sie im Stande ist mit How You Remind Me gleich zu ziehen, trotzdem kamen die folgenden Singles bei weitem nicht so gut an. See You At The Show war lediglich der ZDF-Titelsong bei der EM 2004.

2003 tat sich die Band mit Kid Rock zusammen, um den Elton John-Klassiker Saturday Night's Alright For Fighting für den zweiten Kinofilm der Drei Engel für Charlie aufzunehmen.

Seit dem 4. März 2005 haben Nickelback einen neuen Drummer namens Daniel Adair, der davor bei 3 Doors Down gespielt hatte. Sein Vorgänger Ryan Vikedal ist Gerüchten zufolge aus der Band geworfen worden, weil er nicht "der richtige Typ von Drummer sei, den die Band braucht" . Frontman Chad Kroeger verklagte ihn anschließend wegen seiner Tantiemen.

Das nun mittlerweile 6. Album der Band, welches den Titel All The Right Reasons trägt, erschien im Oktober 2005. Die bisweiligen Singles Photograph und Far Away kamen in den USA sowie in Deutschland gut an, das Album erreichte Platz 4 in den deutschen Albumcharts. Die neueste Singleauskopplung heißt Savin' Me und erschien im Mai 2006. Die Band hat auf ihrem Album den Song Side Of A Bullet dem verstorbenen Dimebag Darrell gewidmet. Kurz danach spielte die Band als Vorgruppe bei den Konzerten von Bon Jovi auf deren Have-A-Nice-Day-Tour in Deutschland.

Am 9. Dezember 2006 traten sie bei Thomas Gottschalk in "Wetten, dass…?" mit ihrer neuen Single If Everyone Cared auf.

Das siebte Album trägt den Namen "Dark Horse" und erscheint am 14. November 2008. Die erste Singleauskopplung ist bereits erschienen und heißt "Gotta Be Somebody". Die 2. Single "I'd Come For You" erschien am 3. April 2009.

Musikstil

Der Musikstil der Band ist bei Hard Rock bzw. den Unterformen Alternative Rock und Post Grunge (auch Nu Rock genannt) einzustufen. Aber auch andere Stilrichtungen fließen mit in die Lieder ein: Vor allem Grunge, jedoch auch Heavy Metal (z.B in dem Lied Side Of A Bullet).

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

Externe Links

API Calls