Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Messer Chups gründete sich 1998 als Parallelprojekt zu "Messer für Frau Müller".
Kopf des Duos ist der Gitarrist Oleg Gitarkin. Mit dabei sind wechselnde, immer aber beeindruckende Musikerinnen, die das Theremin virtuos beherrschen wie zum Beispiel Annette Schneider, Barbara Buchholz und Lydia Kavina, Nachfahrin des russischen Physikprofessors Leon Theremin, der das erste wirklich benutzbare elektronische Musikinstrument in den 20ern erfunden und damit eine musikalische Revolution ausgelöst hatte.

Die "Addams Family der russischen Electronic-Szene" kombiniert Surf, Elektro und Zitate russischer und englischer Trash-Movies der 60er und hat damit einen Stil kreiert, den sie selbst als "Post-easy-listening" bezeichnet. Der Fremdzuschreibungen für Messer Chups gibt es viele: skurril, okkult, kriminell, sexy, vampiresk, verboten…

Diese Wiki bearbeiten

Du möchtest keine Werbung sehen? Werde jetzt Abonnent

API Calls