Wird über Spotify absgepielt Wird über YouTube absgepielt
Zum YouTube-Video wechseln

Player wird geladen ...

Von Spotify scrobbeln?

Verbinde deine Spotify- und Last.fm-Konten, um deine gehörten Inhalte von jeder Spotify-App auf jedem Gerät und jeder Plattform zu scrobbeln.

Mit Spotify verbinden

Verwerfen
Verwerfen

As your browser speaks English, would you like to change your language to English? Or see other languages.

Es steht eine neue Version von Last.fm zur Verfügung. Bitte lade die Seite neu.

Biografie

Es gibt drei verschiedene Künstler/Bands mit dem Namen Menace
1.Menace is a project by Mitch Harris (Napalm Death), who released their debut album, Impact Velocity, on March 14, and March 18, 2014 in the US, on the label Season of Mist.

2. Menace (britische Punk Band)

3. Menace (deutscher Hip-Hop/Rap MC)

Menace ist eine Punkband, die 1976 von Noel Martin (Drums), Steve Tannett (Guitar) Morgan Webster (Vocals) und Charlie Casey (Bass) gegründet wurde. Ihr erstes Jahr war recht erfolgreich. Sie spielten in den Punkhochburgen Roxy, Vortex und Hope & Anchor, wurden in Mark P.s Fanzine „Sniffin' Glue" gelobt und veröffentlichten ihre erste Single "Screwed Up" bei Illegal Records. Der Text ihrer zweite Single "GLC" ("Political man and your smiling lies/ You're all covered in smut/ GLC/ You're full of shit") brachte ihnen einigen Ärger ein. Die Stadt London versuchte ihre Konzerte zu verhindern und in den meisten Radiosendern wurde der Titel nicht gespielt. The Menace sprachen sowohl Punks als auch Skinheads an. Sie spielten oftmals als Vorgruppe von Sham 69. Im Jahre 1979, nach gut zwei Jahren und fünf veröffentlichten Singles bei drei verschiedenen Plattenlabels löste sich die Gruppe in ihrer ursprünglichen Form auf.

Im Zuge des Oi!-Revivals Mitte der 1990er stieg das Interesse an Menace wieder an. 1998 formierten sie sich zusammen mit Andrew Tweedle an Tannetts Stelle und John Lacey neu. Sie nahmen neue Stücke auf, die Tonträger erschienen bei Captain Oi! Records und Knockout (Split-EP mit Loikaemie). 2002 wechselte wiederum das Line-Up.

Diese Wiki bearbeiten

API Calls